Nase dicht ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlebabyplanet 17.02.11 - 14:57 Uhr

Hallo ,

Ich hab so ein blödes Schnupfen ,hab alles probiert ( Inhalieren , Tees .....)
Die Nase ist dicht und will nicht aufgehen , hab vorhin FÄ angerufen sie hat gemeint ich könnte Nasenspray für Kinder und Sinupret anwenden ,
Ich weiß nicht ob ich das nehmen soll ,

Was meint ihr dazu?

Lg littlebabyplanet (6+4 ) SSW#ei

Beitrag von butter-blume 17.02.11 - 15:01 Uhr

Klar,
ohne wär ich wohl schon gestorben! ;-)

Macht dem Baby nix!

Beitrag von dk-mel 17.02.11 - 15:04 Uhr

den ss-schnupfen hab ich auch seit 6 wochen. wirklich helfen tut nichts. hab immer tatüs dabei und abends meerwasserspray zur hand.

Beitrag von violatorette 17.02.11 - 15:05 Uhr

Hey!

Ja, Sinupret kannst du locker nehmen. Und Nasenspray... kannst ja ganz einfach Meerwasserspray nehmen.

Könntest allerdings auch Ferrum Phosphoricum als Globuli von Weleda versuchen. Ich war vor zwei Wochen auch total erkältet, hatte alles dicht. Die Globuli haben mir nach drei Tagen schon geholfen.

Gute Besserung!
die vio

Beitrag von littlebabyplanet 17.02.11 - 15:16 Uhr

Meerwasserspray und Emsa Salz hab ich schon probiert bringt alles nichts,, muss wohl doch richtiges Nasenspray benutzen .

Lg

Beitrag von hannah696 17.02.11 - 16:40 Uhr

Bei mir auch. Hab so dolle Kofschmerzen, ich glaub, mein Kopf platzt gleich.

Ich inhaliere und benutze Meerwassernasenspray. Meine Hausärtzin, Frauenärztin und Hebamme meinten alle, dass man Sinupret, Gelomyrthol, etc... nicht nehmen sollte.

Gute Besserung