Suche Kinderarzt in Mainz, Wiesbaden und Umgebung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nikikirby 17.02.11 - 14:58 Uhr

Halli Hallo!

Ich hoffe mir kann hier weiter geholfen werden.
Ich wohne noch nicht sehr lange hier (GG), kommen aus Mönchengladbach und habe einen 13 Wochen alten Sohn.
Die beiden Kinderärzte die ich hier in der Umgebung schon aufgesucht habe, sind ein Absolutes No GO, war im Sommer schon mit meiner Tochter dort gewesen. (Ich sag mir immer wenn man sofort einen Termin bekommt und das Wartezimmer ist leer stimmt dort irgendwas nicht.) Außerdem kam ich mir als Mutter nicht ernstgenommen vor. Der Kleine war nun heute zur U3 und Impfung, was garnicht ging, die Impfe wurde ins Babybein gehauen und der Kleine schrie 5 minuten am spieß, ich kam mir vor wie in einer Abfertigungsfabrik. (Dies ist mein 4 Kind und ich weiss aus Erfahrung was einen guten Arzt ausmacht) Ich habe nun schon mal im Internet gesucht, allerdings nur einen Kinderarzt in Hochheim gefunden welcher gute Bewertungen hatte, nach dem ich dort angerufen habe und die Arzthelferin mir während ich am erzählen war, 4 mal sagte wir nehmen nur noch Kinder aus Hochheim an, habe ich total gefrustet den Hörer aufgelegt.#aerger
Kann mir jemand einen guten kompetenten Kinderarzt/ärztin empfehlen bei dem wir uns wohl fühlen?! Da wir an der Grenze zu Mainz, Wiesbaden wohnen würde ich auch dort zum Arzt hin fahren.

Beitrag von chili81 17.02.11 - 15:46 Uhr

Yupp der Dr. Koffler in Mainz ist spitze und die neue Kinderaerztin in Trebur-Astheim muss auch sehr gut sein.

Wenn du fragen hast melde dich per PN gern bei mir

Beitrag von nikikirby 17.02.11 - 19:36 Uhr

In Trebur war ich auch schon, die Praxis in Hochheim hatten mich damals dorthin verwiesen, fand die Ärztin so ganz nett im Umgang mit meiner älteren Tochter. Allerdings hat es mich dann geärgert als ich einen Termin kurzfristig absagen musste, dass die Dame am Telefon total unfreundlich war und mich angeschnautz hat, ich sag mal sowas passiert bei mir nicht sehr oft und ich habe wenigstens angerufen, einige Patienten machen ja noch nichtmal dies. Ich bin dann auch nicht mehr dort hin gegangen war mir dann irgendwie zu blöd.
Allerdings Dr Koffler werd ich mal unter die Lupe nehmen, danke;-)

Beitrag von tigerbaby82 17.02.11 - 15:48 Uhr

Hallo :-)

also wir gehen zur Frau Dr. Wenzel Anke in Mainz, aber auch erst seit kurzem, da sie die Praxis von dem vorherigen Kinderarzt übernommen hat. Vorher waren wir dort bei Herrn Dr. STockinger, er war wirklich super, aber leider ist er jetzt in Rente gegangen. :-( Also Lukas war jetzt zwei Mal bei Frau Dr Wenzel und ich fand sie total nett und vor allem zum Lukas, aber sie scheint noch einwenig schüchtern zu sein. Die beste Freundin meiner Schwägerin hat zusammen mit ihr studiert und sagt auch, dass sie gut ist. Vielleicht kannst du es da versuchen. Sie ist in der Innenstadt in Mainz.

Hoffe ich konnte dir einwenig helfen.

LG

tigerbaby mit Lukas fast 9Monate

Beitrag von canim1984 17.02.11 - 16:56 Uhr

also ich geh mit meiner maus nach rüsselsheim zu dr. reckmann, ist zwar nicht mainz oder wiesbaden, aber ich bin sehr zufrieden mit ihm...
#klee
lg nadine

Beitrag von miau2 17.02.11 - 18:21 Uhr

Hi,
wo genau wohnt ihr? Wir sind bei denen hier
http://www.kinderaerzteimnetz.de/aerzte/arzt_261.html

und so zufrieden, dass wir dafür auch Fahrerei in Kauf nehmen.

Wartezeiten in der Akutsprechstunde gibts aber, da für Akutfälle keine Termine vergeben werden sondern in Reihenfolge der Anmeldung "bedient" wird (dafür gibts halt jeden Tag feste Zeiten).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von nikikirby 17.02.11 - 19:26 Uhr

Wir wohnen in Ginsheim. Mhh Niedernhausen, ich glaub das ist schon ein Stückchen von hier entfehrnt muss ich mal googlen, aber danke für den Tip. :-D

Beitrag von evbe 17.02.11 - 22:34 Uhr

Huhu,

als mein Großer noch klein war und wir noch in Wiesbaden wohnten, waren wir bei

Dr Johann Speigel
Straße der Republik 17
65203 Wiesbaden
0611 61231


der war klasse :-) Man kam schnell dran, er hat sich Zeit genommen, ging auch auf familiäre Probleme ein... #pro

LG
evbe

Beitrag von evbe 17.02.11 - 22:36 Uhr

Speigl nicht Speigel - ist mir damals schon dauernd passiert #rofl