Was war denn das??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tyra1903 17.02.11 - 15:03 Uhr

Hi Ihr Lieben,

irgendwie war diesen ÜZ alles anders, habe seit Jahren immer einen 28-Tage-Zyklus, nur diesen war es anders. NMT sollte eigentlich am 17.2. sein, aber auf einmal kam es am 14.2.! Und auch nicht so doll wie sonst, nicht wie sonst doll Schmerzen und auch nicht soviel Blut wie sonst. Tempi ist auch nur leicht abgefallen und nun steigt sie wieder....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938528/564830

Was soll man davon halten??

Lg, bin gespannt was ihr dazu sagt... #winke

Beitrag von wonni231982 17.02.11 - 15:06 Uhr

Hi , mach mal nen SS test , vielleicht bist du ja schwanger :-). Soll ja sowas schon oft gegeben haben. Oder hast du schon getestet ?

LG wonni

Beitrag von tyra1903 17.02.11 - 15:09 Uhr

Ne noch nicht... Hatte gedacht das ich mir das schenken kann nachdem die Mens ja kam! Aber vielleicht sollte ich doch mal testen #schwitz

Meinst ich kann nen 25er nehmen?? oder lieber nen 10er?

Beitrag von juliet1311 17.02.11 - 15:08 Uhr

Das hatte ich letzten Monat ähnlich. Zwar nicht zu früh, aber 2 Tage nur SB und dann einen Tag "normal". Weil man ja immer mal wieder liest, daß es sich bei sowas auch des öfteren schon mal um ne Einnistung gehandelt hat und einem das nicht bewußt war, hab ich nen SST gemacht und wie sollte es anders sein, er war blütenweiss. Also wenn du sicher gehen willst, dann mach einfach noch einen. Der Körper spielt einem oft viele Streiche und wer weiß, vielleicht war es ja bei dir ganz anders und du bist doch ss.
LG

Beitrag von katjal 17.02.11 - 15:09 Uhr

Bei mir ist das auch so....

bin inzwischen schon bei ZT 12.... schwankt zwischen 36,6 - 36,9 ..

habe immer noch Bauchschmerzen und Brustspannen.

Alles komisch!

Meine Mens war am 6.2. nicht ganz solange wie sonst, und fast keine Schleimhaut! Frisches Blut war aber schon!

Bin auch etwas verwirrt!!

Beitrag von tyra1903 17.02.11 - 15:17 Uhr

Also hatte eher dunkles Blut und nicht viel Schleimgewebe *sorry bisschen eklig* dabei... auch musste ich nicht so viele OB´s verbraten wie sonst, da ich sonst immer nur alle Stunde zum Klo rennen durfte zum wechseln...

Werd mir nachher mal nen 10er noch besorgen, habe zu Hause nur 25er liegen und morgen früh mal testen...

Habe überall gelesen, dass Ovus positiv werden können kurz vor Mens, aber nicht das sie während positiv werden!

Beitrag von jennalein2 17.02.11 - 15:21 Uhr

huhu,

denke du könntest ruhig einen 25er wagen...du bist ja jetzt schon über nmt, der sollte eigentlich anschlagen falls du schwanger bist!
ich drück dir feste die daumen!!
lg