Verhinderungspflege rückwirkend

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von hexe2811 17.02.11 - 15:07 Uhr

Hallo,

man hat die Möglichkeit, Verhinderungspflege rückwirkend zu beantragen.

Wir haben dieses heute für unsere Tochter gemacht. Sie hat seit Mai 2007 erst PS 1 und seit Mai 08 PS3.

Wir wussten damals nicht so recht über die VP Bescheid. Dachten immer, es muss ein PD dieses übernehmen. Es können aber Freunde, Bekannte oder so dieses machen.

Somit haben die VP nie genutzt. Jetzt sagte mir jemand, das auf die VP eine Verjährungsfrist von 4 Jahren fällt und wir uns danach bei KK erkundigen sollten.

Und siehe da, wir können 08 und 09 noch rückwirkend bekommen. #huepf

Wir haben unseren Babysitter immer aus eigener Tasche bezahlt.

LG

Beitrag von gille112 17.02.11 - 19:38 Uhr

na da werde ich mich doch auch nochmal informieren.Wir haben nämlich auch das letze Jahr "verscenkt" weil ich keine Ahnung hatte und die KK sagte mir, mit Ablaf des Jahres, wäre der Anspruch 2010 erloschen....
Danke für die Info.

LG Gille

Beitrag von kati543 18.02.11 - 11:34 Uhr

Gille, der Anspruch ist auch ab 1.1. erloschen (ab 1.1. hast du den neuen Anspruch für dieses Jahr). ABER: für bereits in 2010 getätigte Verhinderungspflege, wo du einen Nachweis für hast, kannst du das auch noch in 2011, 2012,... abrechnen.

Beitrag von gille112 18.02.11 - 23:27 Uhr

Danke dir.

LG Gille