Magenspiegelung!Wie lange bleibt Diazepam im Körper???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von tenji32 17.02.11 - 15:08 Uhr

Hallo,

hatte heute morgen um 11 eine Magenspiegelung!Ich habs mir schlimmer vorgestellt wobei ich den Moment des Schlauch einführens trotz einer Ampulle Diazepam(Schlafmittel) intravenös noch voll mitbekommen habe und das fand ich ziemlich schrecklich #schock.Hab gewürgt und gewürgt,dann war ich plötzlich weg!

Nach einer std durfte ich nach Hause,natürlich in Begleitung und jetzt fühl ich mich immer noch total beduselt und hab leichte Kopfschmerzen.

Wie lange dauert das an und wann ist Diazepam abgebaut??


LG Nicole #winke

Beitrag von mansojo 17.02.11 - 15:19 Uhr

hallo,

ich hoffe du hast dormicum bekommen


wie schnell der körper das mittel abbaut ist individuell verschieden
leg dich hin und schlaf dich aus
morgen früh sollte alles wieder im lot sein


gruß manja

Beitrag von nicole1508 17.02.11 - 19:13 Uhr

Ist Diazepam nicht ein Antidepressiva?

Beitrag von mansojo 17.02.11 - 20:04 Uhr

nein diazepam ist ein benzodiazepin
http://de.wikipedia.org/wiki/Benzodiazepine

findet in vielen bereichen anwendung
wirkt durchaus sedierend
ist aber ungeeignet für eine kurznarkose


lg

Beitrag von tenji32 18.02.11 - 12:53 Uhr

Danke für deine Antworten!Hab mal gegoogelt!

Frag mich alledings auch warum die mir Diazepam gepritzt haben,zumal gar nicht gewartet wurde,bis ich völlig weg war.Spritze rein,Schlauch in den Hals und zack weiter gings #aerger

Davon mal abgesehen,das ich den restlichen Tag völlig daneben war #gaehn

LG

Nicole

Beitrag von mansojo 18.02.11 - 15:57 Uhr

tatsächlich diazepam?

mmh kenn ich so nicht
wir geben mittlerweile propofol für die kurznarkose

das ist imnu wieder raus aus dem körper


dormicum kann recht lange nachhängen jenachdem wie der einzelne körper reagiert

lg

Beitrag von tenji32 18.02.11 - 21:13 Uhr

Ja,es war tatsächlich Diazepam.

Stand auf meinem Aufnahmeblatt,welches am Ende meines Bettes lag.Dort waren meine Blutdruckwerte,die Art der Untersuchung und halt Diazepam vermerkt (1 Ampulle)

Danke nochmal für deine Antworten.

LG

Beitrag von cocoskatze 18.02.11 - 13:56 Uhr

Es heißt Antidepressivum in der Einzahl ;-)

*Klugscheißmodus aus*

Beitrag von nicole1508 19.02.11 - 11:31 Uhr

Mir egal wie dat einzeln heisst,es wurde verstanden das reicht!Und nu schön alles kleingeschrieben damit du wieder was zu mäkeln hast