Wieviele Mahlzeiten ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von madine0173 17.02.11 - 15:50 Uhr

... nehmen eure Kleinen zu sich??? So in etwa im Alter von 3 Monaten???

Und wieviel trinken sie dann (ml pro Mahlzeit)??


Also mein Kleiner trinkt 5 Mahlzeiten und etwa 160- 200 ml! Bin ja mal gespannt! Ach und übrigens: Seit 2 Wochen schläft unser Sonnenschein durch (um 22 Uhr die letzte MAhlzeit und die nächste erst um 7.30 Uhr) ..*aufHolzgeklopft* =)


Danke für die Antworten ;)

Beitrag von lolliichen 17.02.11 - 15:56 Uhr

Hallo!
Ich denke,dass es sehr unterschiedlich ist.
Mit 3monaten bekam mein kleiner jede 2-3st eine flasche von 120ml,mehr wolte er nicht auf einmal,darum kam er öfter!
Mittlerweile hat er 6monate und trinkt 180ml und bekommt eine obstmalzeit und eine gemüsemalzeit!

Beitrag von gussymaus 17.02.11 - 16:45 Uhr

meine maus hat auch schnell durchgeschlafen... bei 5mahlzeiten fast immer, bei 6 mahlzeiten nahezu garantiert. wie viel? keine ahnung... kein schauglas dran... aber satt eben... da sie immer zigmal absetzt eben bis sie nicht wieder zuschnappt...

also stillen wir im moment um ca
6h
10h
14h
18h
22h

meist baut sich über tag von selber noch eine mahlzeit ein. entweder weil sie immer eher komm und dann um 20h schon bei der 5. mahlzeit ist, dann gibts um 22h die letzte dröhnung. sonst kommt sie ggf mal morgens etwas eher (also um 4 oder 5h) und trinkt eine seite...

Beitrag von lotte1900 17.02.11 - 17:03 Uhr

Hi,
ich will Dir ja die Illusion nicht nehmen, aber:
unser Mann ist 14 Wochen alt.. War bis letzten Samstag bei ihm genauso wie bei Euch: alles super, ich konnte mit ihm einkaufen gehen, in die Stadt, zur Rückbildung etc...
Seit Samstag geht nix mehr: er will Abends nicht ins Bett, er trinkt mal 100ml, dann wieder nur 80, dann 210ml... Rhytmus ist bei uns gleich NULL... Tja, und Nachts komt er jetzt auch wieder;-(((
Oh, ich hoffe, es pendelt sich wieder ein;-))) BITTE, BITTE, BITTE;-)))
Die Hoffnung stirbt zuletzt;-)
G, Lotte