Ich bin frustriert...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isabellzp 17.02.11 - 16:56 Uhr

Ich leide seit 4 Jahren an einer Schilddrüsenunterfunktion, habe eine große Schilddrüse und auch schon ein paar Knoten. War die letzten Jahre gut mit Thyranaijod eingestellt, mein TSH-Wert war über Jahre stabil. Seit Ende letzten Jahres, ist mein TSH Wert trotz Thyranajod angestiegen, die Dosis wurde dann erhöht, jetzt habe ich heute das Ergebnis vom Kontrollwert bekommen und das TSH ist nur minimal gesunken, er liegt jetzt bei 1,4 jetzt muss ich Thyranajod 150 nehmen. Seit letzten Okotber nehme ich keine Pille mehr und seither probieren "wir" schwanger zu werden. Dann ist da noch ein Problem mit meinen Eierstöcken, der eine ist wohl ziemlich zierlich und an dem anderen war mind. 1 Zyste zu sehen. Jetzt mache ich mir wieder ziemlich Gedanken ob ich überhaupt jemals schwanger werde. Ich bin echt so frustriert, denn auch bei mir im Bekanntenkreis sind im Moment alle schwanger und alle fragen mich schon na biste schon schwanger...

Im Moment könnte ich echt heulen...
Meint ihr das die SD-Unterfunktion die Chancen schwanger zu werden drastisch senkt?

liebe Grüße und ich hoffe auf Antworten
eure Isa

Beitrag von schnuffel89 17.02.11 - 17:12 Uhr

liebe isabellzp auch ich leide an einer unterfunktion der SD, im gegensatz zu deiner is meine sehr klein, weil derkörper halt gegen die eigenen zellen ankämpftn habe bis vornen halben jahr noch 50mg l-thyroxin genommen, nun nehme ich 100mg und meine neue hasärztin sagt ich ich ja schon 2 jahre die tabletten nehme. (wurde 2009) endeckt. und meine neue hausärztin machte mirmut und sagte das mein wert gut ist und sie zuversichtlich ist, hab ja wegen der sd schon 25 kilo abgenommen (172 cm) möchte aber noch ma 5 oder 10 kilo wieg jetz 90 kilo. und ich bin auch noch diabetes typ 2 und nehme seit 2 wochen metformin!!! was auch sehr hilfreich sein soll...
lass den kopf nicht hängen (ich weiß is leichter gesagt als getan) aber wir sitzen alle im selben boot, und ich kann dich sehr gut verstehen !! #liebdrueck#liebdrueck

wünsch dir ganz viel #klee#klee