Mein Zyklusblatt-ab wann würdet ihr testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cabardi 17.02.11 - 17:44 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/916180/563673


meint ihr wirklich ich muss noch bis nach dem wochenende warten wenn die tempi morgen oder übermorgen noch so hoch ist.
wie sind eure erfahrungen damit.
hab ja n bisschen angst weil ich so oft schon getestet hatte die letzten mal aber dann doch alles negativ war.
freue michauf eure nachrichten. liebe grüße melanie

Beitrag von stefka06 17.02.11 - 17:46 Uhr

super tolle kurve, ich würde testen, wenn meine nur auch so aussehen würde :-(

Beitrag von cabardi 17.02.11 - 17:50 Uhr

hatte das leider schonmal und einen tag nachdem ich meine regel bekam ist die temperatur erst abgefallen :-( . meinst du ein test würde schon anzeigen wenn es so wäre. wennich von mir selber ausgehen würde was mir weh tut wie meinelaune ist dann würde ich ja sagen volltreffer, aber mankann sich ja so schön irren och menno..aber ich glaube ich mache das morgen einfach mal...danke dir für die schnelle antwort. lg melanie

Beitrag von dasier 17.02.11 - 17:48 Uhr

ich würde versuchen noch abzuwarten. meine temp ist letzes monat erst am tag der mens runter gegangen. dachte auch vorher, die temp ist oben ich kann messen
es ist halt die frage was schlimmer ist? die mens zu sehen? oder einen negativen test?

Beitrag von cabardi 17.02.11 - 17:52 Uhr

ja so ging es mir auch schon, meine temp war einen tag nachdem die regel einsetzte runtergefallen..ich weiss nicht ..malsehenich schlaf nochne nacht drüber und guck mal wie es morgen ist..
ichhab nur angst wennich nciht schwanger bin warum mir die brust dann so weh tut. ich glaube ich sllte mich mal checkenlassen, besser ist das wohl. kannja auch mit den unregelmässigen zyklen zu tunhaben die ich seit der letzten fehlgeburt im sommer hatte.danke dir auf jeden fall. lg melanie

Beitrag von majleen 17.02.11 - 17:49 Uhr

Ich würde nicht vor Montag testen (kannst gern meine Kurven bei meinen Fotos ansehen. Auch in Zyklen ohne Bienchen geht die Tempi in die Hochlage) #klee

Beitrag von peg900 17.02.11 - 18:07 Uhr

warte lieber noch!

ich blöde hab heute auch getestet-----negativ!
bin genauso weit wie du und hab auch den selben NMT wie du.

ich warte auf jeden fall bis sonntag. auch wenns schwer fällt.
dein blatt sieht aber vielversprechend aus :-D

ich drück dir ganz feste die #pro und wünsch dir viel #klee.

hier mal meins zum gucken ;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/564521

lg peggy

Beitrag von jiny1984 17.02.11 - 18:29 Uhr

Also ich würde wirklich aushalten bis zum Tag wo die Periode satt finden soll... die Tests sind im frühen Stadium sehr ungenau . Das hat zumindestens meine Frauenärztin gesagt :-)