Frage zu Wehen .... :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von patta85 17.02.11 - 17:44 Uhr

Juhu Mädels

muss es bei Wehen auch automatisch weh tun , so richtig schmerzhaft ?

Mein Bauch wird knochenhart , in den Beinen zieht es , die Kleine Prinzessin strampelt wie verrückt , aber es ist alles auszuhalten , kein übel doller Schmerz !

Beim Spazieren vorhin , dachte ich , der ganze Bauch fällt mir gleich runter , so hats gedr+ückt und ich hatte im Anschluss auch bissl Ausfluss ... schleimig .

Laut meiner FÄ am Montag ist der Mumu ca 1,5 cm offen , und der Schleimpfropf zur Hälfte etwa weg ...

Sind das da Wehen oder was is das ?

Lg Patricia mit Lenchen im Bauch ( ab Sa 39.SSW )#verliebt#winke

Beitrag von mama-von-marie 17.02.11 - 17:51 Uhr

Klingt eher nach Senkwehen.

Meine "richtigen" Wehen waren SO schmerzhaft, dass ich weder sitzen
noch liegen konnte, nur erbrochen und geheult habe.

LG

Beitrag von patta85 17.02.11 - 17:54 Uhr

Juhu

FÄ meinte aber schon vor 3 /4 Wochen , dass sich alles gesenkt hat . Da kann nix mehr runter gehen .

Ist auch ziemlich weit unten , kann ja nun schon lang nich mehr grade sitzen , weil der Bauch so tief hängt .

Hm naja ... lassen wir uns überraschen . Ich dachte eben auch immer , dass die Mäuse nich mehr so wild strampeln , wenn sichs dem Ende neigt ... :)

Beitrag von mama-von-marie 17.02.11 - 17:55 Uhr

Abwarten, Tee trinken :-D

Viel Glück #klee

Beitrag von minnie85 17.02.11 - 18:03 Uhr

Hi!

Also als es dann "richtig" los ging taten die Wehen schon weh...so ein ziehender, dumpfer Schmerz, der langsam begann, sich steigerte und dann rasch wieder absackte. Zwischen den Wehen gings mir dagegen super, ich hab gelacht und geredet.

Lass dich nicht verrückt machen von Horrorgeschichten, wenn du dir klar bist, dass es weh tun wird und du mit den Wehen arbeitest, ist es absolut aushaltbar!

Beitrag von comedy-girl1983 17.02.11 - 19:10 Uhr

Hallo :-)

Also die richtigen Wehen wirst du merken, das kannst du mir glauben :-)

Ich wünsche dir eine schöne Geburt #winke

lg comedy