TEMPI OBEN - war der SST zu früh??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arevera 17.02.11 - 17:56 Uhr

Hi Mädels,
wollt nur mal eure Meinungen hören... und wär froh, wenn ihr mich doch ein bisschen aufmuntern könnt ;)

Hab am 14/02 und 16/02 zwei mal negativ getestet, muss aber doch dazu sagen, dass ich die Tests am Nachmittag gemacht hab und dazu auch noch 25er Test genommen hab, da bei uns in Italien die 10er kaum zu bekommen sind...

Was würdet Ihr sagen?? Hier mein Zyklusblatt... ich denke, ihr könnt sogar reschts oben die vorhergehenden Zyklusse auch anklicken, wenns wen interessiert..

https://www.mynfp.de/display/view/rohhv6ogtzij/


Hatte vor einem Jahr schon mal ne ELSS... hatte damals aber keine Tempi gemessen, also kann ichs nicht sagen...

Also was meint ihr??
ganz liebe Grüsse aus dem bewölktem Südtirol
Vera

Beitrag von nikon3000 17.02.11 - 18:21 Uhr

na, dann teste nochmal #pro

Beitrag von arevera 17.02.11 - 18:44 Uhr

Ja, werd ich dann mal machen... dann aber mit morgenurin.... aber mal sehen, was meine Tempi morgen so macht...
ich kann mir sowiso heute keinen test mehr holen, also fällt morgen früh schon mal aus *grins*

Beitrag von jiny1984 17.02.11 - 18:26 Uhr

Also ich finde das sieht echt gut aus...

Nachmittags messen ist natürlich misst, gerade wenn du an dem tag öfters auf der Toilette warst, da kann natürlich nicht viel an schwangerschaftshormonen im urin sein. Gerade in dieser frühen Phase...

Ich habe eine nachbarin, da war das gleich .. nach dem 3 Tag, wo die Periode ausgeblieben ist, hat es dann doch geklappt mit einen positven Test :-) Vorher waren ALLE negativ

Hast du denn schon regelbeschwerden ???

An deiner Stelle würde ich noch 2 tage warten und dann wirlkich morgensfrüh messen. Von der temperatur sieht es aber wirklich super aus !!! ;-)


Beitrag von arevera 17.02.11 - 18:49 Uhr

Danke ist echt lieb von dir!!

Ja, klar, du hast schon recht.. vor allem soo früh ist es schon ein bissl gewagt einen test am nachmittag zu machen...

hat deine nachbarin das baby schon bekommen?

hab schon seit 2 wochen immer dieses Ziehen im UL... hatte sowas noch nie...

und seit 1 woche spannen meine Brüste-- ganz komisch aber--- keine ahnung.... anders als bei meiner letzten SS..

ich werd dann übermorgen früh testen... #freu