"Neocate Infant" - Erfahrungen gesucht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von moeriee 17.02.11 - 18:10 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Ich suche heute Erfahrungen mit "Neocate Infant". Unser KiA hat uns diese Nahrung verschrieben, nachdem Louis seit 2 Monaten Verstopfung hat und nichts hilft. Zudem ist er in den letzten Tagen immer quengeliger und hat große rote Flecken auf beiden Wangen, die fast aussehen, wie trockene Haut. Allerdings verändern sich diese Flecken zunehmend und es bilden sich wie so kleine Pusteln. Am unteren Rand ist mittlerweile eine kleine Kruste zu sehen. Blähungen hat er sowieso immer mal wieder, ebenso wie Bauchschmerzen.

Eben hat er die erste Flasche mit der Nahrung bekommen und nun frage ich mich, welche Erfahrung andere Mütter mit dieser Nahrung gemacht haben!? Aus welchem Grund wurde euch "Neocate Infant" verschrieben? Hat es sich gebessert? Wie lange hat es gedauert, bis eine erste Verbesserung eingetreten ist?

Ich #danke euch im Voraus für eure Antworten!

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (10 Wochen alt) #verliebt