kennt sich da jemand aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marmaduke 17.02.11 - 18:17 Uhr

Hallo Ihr lieben,

hoffe, ich darf mich auch mal kurz zu euch reinschleichen?

ich mache mir im moment einige gedanken über das geschehene und hoffe hier ein bißchen hilfe zu bekommen.

so nun zu meinem problem:

ich hatte laut des cbm am 15. und 16.02. sehr hohe fruchtbarkeit. am 14.02. hatte ich abends mit meinem liebsten sex und danach ein wenig frisches blut am toilettenpapier. am mittwoch den 16.02. morgens dann wieder sex und ebenfalls wieder etwas blut.

kann es sich hierbei um eine eisprungblutung handeln oder eher doch um eine kontaktblutung. schmerzen hatte ich keine und es war (sorry) auch nicht so wild.

und meint ihr, dass die bienchen ausgereicht haben? oder wäre es besser gewesen am 1. tag mit sehr hoher fruchtbarkeit sex zu haben.

ich hoffe, dass ihr für meine fragen verständnis habt. ist nämlich erst mein 2. monat mit dem cbm.

liebe grüße
marmaduke

Beitrag von shiningstar 17.02.11 - 18:20 Uhr

Ich denke, es war eine Kontaktblutung...
Und klar reichen die Bienchen aus, warum nicht...?!

Beitrag von ela277 17.02.11 - 18:42 Uhr

Hallo!

Also ich glaube auch eher an eine Kontaktblutung...

Ich benutze den CBM jetzt das erste Mal (im 5. ÜZ) und bekam ebenfalls am 15. und 16. ES angezeigt (ZT 21 und 22)... Heute dann wieder 2 Balken. Du auch?

Dann drück ich uns beiden mal die Daumen, dass der CBM uns geholfen hat... #klee

Liebe Grüße
Ela#blume

Beitrag von marmaduke 17.02.11 - 18:47 Uhr

vielen dank für die raschen antworten. hatte das bis jetzt noch nie so und habe mir deshalb einige gedanken gemacht.

@ela

ich hatte das ei-symbol am 14. und 15. Zyklustag. mal sehen ob das so gereicht hat. bin mal gespannt ob das schwanger werden mit dem cbm besser klappt als ohne. wäre echt schön.

ich drück euch auf jeden fall ganz fest die daumen, dass es schnell klappen wird.

liebe grüße