Terrasse wie abgrenzen?! Habt Ihr eine Idee?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von superstar01 17.02.11 - 18:18 Uhr

Hallo,
wir haben eine Terrasse auf einem Dach, an der Seite ist sie durch ca. 45 cm hohe Steinblumenkästen abgegrenzt. Hinter den Kästen geht es bergab! An einer Stelle wurde als Sichtschutz vor Vormieter ein Rankgitter angebracht.

Ich möchte jetzt gerne für den Sommer die komplette Terrasse absichern. Ich hatte erst an einen Zaun gedacht, ist aber kompliziert zu befestigen und es soll ja auch nicht wie ein Gefängnis aussehen. Weitere Vorschläge waren Rankgitter, aber da könnte die Kleine evtl. hochklettern...
Mit wurde auch ein Katzennetz empfohlen...

Habt Ihr Ideen???

Beitrag von fairie76 18.02.11 - 10:03 Uhr

Hallo,

bin Tagesmutter und schlage mich ständig mit solchen Fragen rum#gruebel...
Wir hatten ein gleiches Problem und haben uns ein erweitertes Türgitter besorgt, oder haben auch ein Sichtschutz gekürzt auf Türgitterhöhe und haben es mit Kind zusammen schön angemalt,vielleicht ist das ja was....
Katzengitter ist absolut nicht geeignet#zitter#bla(sorry fürs Klug ,,s")