Babyschwimmen & Tragetuch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama-von-marie 17.02.11 - 18:20 Uhr

Hallo,

meine Hebi meinte gestern, dass man schon mit 6 Wochen zum
Babyschwimmen gehen kann. Finde das aber irgendwie zu früh #gruebel

Wann wart Ihr das erste Mal, wie haben Eure Kleinen reagiert & könnt
Ihr das Babyschwimmen empfehlen?


Und ist es sinnvoll, die Kleine (20 Tage jung) jetzt schon ins Tragetuch
zu nehmen? Sie kann den Kopf ja noch gar nicht halten? #gruebel

Danke :-)
m-v-m & Mariechen

Beitrag von perlenzauber 17.02.11 - 18:22 Uhr

Also, bei uns (Köln) ist Babyschwimmen erst ab 10 Wochen.
Ich geh nämlich mit meiner Kleinen das erste Mal 27.02.
Mal gucken wie es ist :)

Beitrag von carlos2010 17.02.11 - 18:27 Uhr

Hallo,

meine Hebamme meinte, dass die Kleinen mindestens 5kg wiegen müssen und ihren Kopf alleine halten müssen.
Wir haben jetzt erst einmal mit PEKIP angefangen und machen erste im 2. Halbjahr dann Babyschwimmen.

Unsere Kleine ist mit ca. 10 Tagen das erste Mal im Tuch gewesen.
Es wird ja so gebunden, dass der Kopf gestützt wird.
Meine Kleine guckt jetzt manchmal raus aber meisten schläft sie und da stütze ich den Kopf auch mit dem Tuch.

Alles Gute#klee

Beitrag von wuestenblume86 17.02.11 - 18:53 Uhr

Also hier ist Babyschwimmen ab 4 Monaten ;-) wollen wir auf jeden Fall machen.

Im Tragetuch war Zwergi das erste mal mit 14 Tagen ;-) gefiel ihm zum Einschlafen gut. Seitdem ist er immer mal wieder im Tragetuch.

Grade schläft er in der Manduca #verliebt

#winke

Beitrag von babylove05 17.02.11 - 18:55 Uhr

Hallo

also meine kleine hat ich schon im TT da war sie 4 Tage alt , man "wickelt" ja so des der Kopf gestützt ist...

Schwimmen war ich mit meiner Hebi bei meinen grossen des erste mal als er 6 wochen war , und mit meiner kleinen des erste mal mit 12 wochen .

Beide haben es super verkraftet udn fanden es einfach klasse ( sind beide totale wasserratten )

Lg Martina

Beitrag von zwillinge2005 17.02.11 - 20:08 Uhr

Hallo,

unsere Maus war mit 6 Tagen das erste Mal im Tragetuch "unterwegs". Der Kopf wird bei einem richtig gebundenen Tuch perfekt unterstützt.

Babyschwimmen ist bei uns frühestens mit 10-12 Wochen - die Kinder sollten den Kopf schon einigermassen halten können.

LG, Andrea

Beitrag von schullek 17.02.11 - 20:15 Uhr

hallo,

also so jung würde ich sicherlich nicht zum babyschwimmen gehen. ich glaube, ich würde gar nicht mehr zum babyschwimmen gehen#schein

die bakterien udn viren tummeln sich da und wer anfällig ist wie ich, ist dann dauerkrank mit irgendwas. am besten dann noch magen darm
chlorwasser für so kleine geschöpfe? nein danke.
und das ganze ist noch dazu einfach anstrengend. und dann noch im winter? neeee.

im tragetuch wird das baby so gebunden, bzw, das tuch wird gebunden, dass der kopf gestützt ist und das baby bombenfest sitzt.

lg

Beitrag von nana13 17.02.11 - 22:48 Uhr

Hallo

Ich war im gh und meine kleine war am tag nach der geburt schon im trag tuch, eine frau kam zum mittag essen mit dem kleinem im tuch da war er gerade mal 4 stunden alt.
man kan das tuch so binden das der kopf gut gestützt wird.
und die meisten fühlen sich sehr wohl, erinnern sich wohl an die enge im mutterleib und hören auch wider die gewohnte geräusche (herzschlag und co)

bei unserem schwimmkurs können babys theoretisch ab geburt mit machen, aber das gabs glaube ich noch nie, das jüngste war 4 wochen alt.
es machte den anschein das es ihr besonders gut gefiel, ist heut etwas über 2 und so eine wasserratte wie sie habe ich noch nie erlebt, da ist mein sohn nichts dagegen, und den kriegen wir kaum aus dem wasser.

lukas war mit 3 monate zum ersten mal. es gibt tage da hat er nicht so lust, aber meistens macht es ihm sehr viel spass, und langsam kan er schon selber schwimmen,
am liebsten taucht er.

wir haben so gute erfahrungen damit gemacht das wir unsere tochter auch mit nehmen, sie war zwar älter, aber das weil sie im april geboren wurde, und über dem sommer keinen kurs besucht haben erst ende oktober wider.

lg nana