Könnt ihr mir weiter helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi-91 17.02.11 - 18:24 Uhr

Ein liebes Hallo an alle Kuglis,

vielleicht passt das hier nicht so rein. Aber ich weis nicht wo ich das sonst schreiben kann.

Ich hatte Anfang Januar eine FG und weis somit nicht meinen Zyklus. Er war immer sehr genau 30 Tage lang. Ich war am 11.02 bei meinen FA wegen UL-Schmerzen...er meinte ich hatte dann vor paar Tagen einen ES. Aber wann genau er war weis er nicht.

Jetzt habe ich aber paar beschwerden und weis nicht was ich davon halten soll.

- Übelkeit
- gestern Erbrochen
- Sodbrennen (in der Nähe vom Bereich Nabel)
- Durchfall
- ab und zu UL-Ziehen

Könnt ihr mir weiter helfen an was das liegen kann?

Hoffe ihr nimmt mir das nicht übel das ich hier geschrieben habe!

Liebe Grüße mausi-91

Beitrag von arelien 17.02.11 - 18:39 Uhr

Moin ,

Also erstmal stelle ich mir die Frage wie man Sodbrennen im Bereich vom (ich nehme an) Bauchnabel haben kann..? Eigentlich ist Sodbrennen aufsteigende Magensäure wodurch es ist Magen/Hals eben schmerzt bzw brennt.

Also es könnte sein das du SS bist..Ich denke nen test wird dir sicher mehr bringen..Ungefähr dann wenn du meinst deine Mens müsste kommen.

Ansonsten im moment geht der Magen-Darm-Infekt ne Runde spazieren. Vielleicht macht er ja eben halt bei dir?

Ich denke am besten Testen . Wissen tut es hier leider sicher auch keiner

Beitrag von mausi-91 17.02.11 - 19:09 Uhr

nja da im nabelbereich brennt es halt!
Kann man schlecht erklären fühlt sich total komisch an! Und das hatte ich in meiner ersten SS auc

Beitrag von shiningstar 17.02.11 - 18:46 Uhr

In Deiner VK steht, es wurde HCG bestimmt (Bluttest), wie ist der Test denn ausgefallen?!

Beitrag von mausi-91 17.02.11 - 19:08 Uhr

Ich habe die Ergebnisse leider noch nicht bekommen! Ich hatte halt auch eine aufgebaute Schleimhaut was mich jetzt noch mehr verunsichert

Beitrag von shiningstar 17.02.11 - 19:21 Uhr

Ich kann nur von mir berichten -da fingen die Anzeichen erst in der 7. SSW an. Wenn gerade Dein ES war, dann ist es auch viel zu früh für Anzeichen und ich denke, Du hattest eher einen kleinen Magen-Darm-Infekt.