Es vorbei? Laut Monitor ja aber kein dickflüssiger ZS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nieschen86 17.02.11 - 18:28 Uhr

Huhu

ich hab nun noch ne Frage.

Ich habe gelesen an den Tagen vor dem ES hat man vermehrt dünnflüssigen klaren ZS.
Ok passt bei mir für Montag und Dienstag glaub sogar Mittwoch früh nochmal das was sich über Nacht angesammelt hat.

Nur hab ich seither gar nix mehr. Weder dünnflüssig noch dickflüssig, eiweißartig oder trocken etc?

Ist nicht nach den ES der dickflüssige eiweißartige dran??

Achso hatte während der 3 Balken Zeit am Montag und Dienstag Blutungen aber wahr mehr als Schmierblutungen und wenn ich pieseln gehe ist immernoch braun am Klopapier wie altes Blut

Beitrag von frau-seltsam 17.02.11 - 19:40 Uhr

Hi Nieschen!!!

Wir kennen uns ja bereits aus dem CB-Club :-D

Also, bei mir ist es nach dem ES auch so, dass ich quasi "furztrocken" bin... Erst paar Tage später fängt es minimal an mit weißem klumpigen ES, aber auch nur ganz ganz wenig.

Erst wenn die Mens kommt, wird der ZS bei mir wieder flüssiger und klarer.

Ich denke, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.