brauch mal euren rat

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von deliah75 17.02.11 - 19:06 Uhr

hallo ihr lieben , ich hatte vor 10 tagen eine fehlgeburt in der fünften woche ohne AS , habe immer noch blutungen. jetzt habe ich vorhin nen ovutest gemacht der war nach nicht mal einer minute sowas von fett positiv , kann doch eigentlich nicht sein dass ich schon einen ES habe vor allem wenn ich noch blute. kann das vom rest hcg sein? freu mich auf antworten lg Deliah

Beitrag von buprich81 17.02.11 - 19:20 Uhr

Hallo Deliah,

zunächst mal tut es mir leid, dass du eine FG hattest. Eine #kerze für dein #stern. Ich hatte 2009 leider auch eine FG in der 7. SSW ohne AS.

Dass der Ovu-Test positiv anschlägt, liegt sicherlich noch an dem Rest-HCG in deinem Körper. Bei mir hatte es ca. 6-7 Wochen gedauert bis das HCG wieder komplett runter war. Geblutet bzw. SB hatte ich auch so lange. Würdest du einen SST machen, wäre der wahrscheinlich auch noch positiv.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft.

LG
buprich81 mit Babygirl (37. SSW) und #stern (7. SSW)

Beitrag von deliah75 17.02.11 - 19:39 Uhr

danke für deine lieben worte ich denke auchmal dass es noch rest hcg ist . ich bin einfach schrecklich ungeduldig und mich nervt dieses gewarte warten dass hcg raus ist warten auf ende der blutung .... warten auf ES warten auf die mens.... du weisst bestimmt was ich meine . ich hab gerade gesehen du bist schon 37 ssw herzlichen glückwunsch ... sowas gibt mir wieder hoffnung dass das nächste mal alles gut wird .... hast es ja bald geschafft.... wünsch dir alles gute viele liebe grüsse deliah

Beitrag von buprich81 17.02.11 - 19:53 Uhr

Ja, diese Ungeduld und Warterei kenne ich nur zu gut. Mir ging es damals nicht anders.

Ich hatte damals auch Angst, ob es schnell wieder klappen kann, ob überhaupt, ob dann alles gut ist ... Und schon im 4. ÜZ nach der FG hat es wieder geschnaggelt und ich hatte bisher eine Traum-SS ohne Probleme :-). Danke dir für die Glückwünsche dazu.

Ich drücke dir die Daumen, dass es auch bei dir wieder schnell klappt #klee.

LG

Beitrag von guayaba79 17.02.11 - 19:25 Uhr

Hallo,

ich habe sowas ähnliches auch grad geschrieben...nur hab ich durch den Ovutest erst von der SS erfahren. Ich dachte, ich hatte die Mens und mache nach 2 Wochen einen Ovutest und weil der so schnell positiv war noch nen SST hinterher und fiel aus allen Wolken....nun weiß ich gar nicht was ist.

Da es Dir auch so geht, vermute ich, dass es wirklich Rest HCG ist, denn der SSt ist nur noch schwach positiv

Hast Du denn sonstige ES Anzeichen?

Mein ZS passt nicht aber die Unterleibs- und Brustschmerzen schon eher

Beitrag von deliah75 17.02.11 - 19:43 Uhr

hulu..... das unterleibsziehen habe ich wie beim ES aber die blutungen sprechen eher dagegen..... verdammt das ist alles jetzt durcheinander hoffe das pendelt sich alles wieder ein. das ist blöd da passt alles nicht mehr zusammen . ich wäre schon froh die blutung hört mal auf. lg deliah

Beitrag von dia111 18.02.11 - 11:18 Uhr

Ich denke das es bestimmt noch Rest HCG sein wird, aber es kann alles Möglich sein.

Wenn du unsicher bist ruf mal bei deinem FA an und frag mal ob er den HCG nicht kontrolliert.
Ich mußte damals aller 2Tage hin zum Kontrolieren bis er auf 0 war

LG
Diana