Temperatur verfälschen ????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nikki2311 17.02.11 - 19:22 Uhr

hallo ihr lieben!#winke


ich habe einen 10monate alten sohn der in der nacht aufwacht und die flasche braucht oder schnuller ist verschieden:-D

ich habe mir für 5uhr morgens den wecker gestellt das ich Tempi messen kann

heute bin ich wegen dem kleinen um 2uhr aufgestanden und habe seine flasche gemacht und dann um 5uhr gemessen kann das die Tempi
verfälschen wenn ich 1stunde oder 2stunden vorher kurz aufstehen muss?


danke für eure hilfe

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/856484/566975

Beitrag von luckygal1985 17.02.11 - 19:27 Uhr

ja, das kann die tempi verfälschen. man sagt, dass man mindestens 6 h am stück durchschlafen sollte. manchmal lese ich auch, dass drei stunden reichen ....

ich messe auch tempi und meine maus weckt mich auch ab und an früher als gewollt. wenn die tempi ungefähr gleich ist, lasse ich sie gelten, wenn sie aber ziemlich abschweift (steigt), ignoriere ich sie.

lg lucky

Beitrag von wartemama 17.02.11 - 19:28 Uhr

Es kann verfälschen, muß aber nicht. Jede Frau reagiert anders auf solche Dinge. Finde heraus, wie es bei Dir ist. :-)

Wenn ich mir aber Dein ZB so angucke, würde ich eher sagen, daß Du zu den Frauen gehörst, denen so eine "Störung" nichts ausmacht.

LG wartemama