UMFRAGE:Wie kann man sich ein "dickeres Fell" zulegen?Tips und Tricks?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von schokoholic 17.02.11 - 19:23 Uhr

Hi,merke immer wieder,das mich "dumme" Sprüche von bösartigen Leuten zu sehr belasten oder runterziehen.Man kriegt dann immer den Rat-ignorieren oder es soll einem egal sein,aber wie kommt man dahin? :-p
Ich nehme es mir zwar immer wieder vor,aber ich kriegs nicht hin.Es belastet mich dann doch und ich muß dauernd dran denken.
Wer hat Tips und Tricks?
Ist es Euch wirklich egal,was andere über Euch/zu Euch sagen?
Danke und lg,Schoko

Beitrag von pieda 17.02.11 - 19:31 Uhr

Da bist Du leider wie meine beste Freundin und das finde ich so schade...

Ich dagegen bin echt schlagfertig, wenn ich mal blöd angemacht werde o. ich dumme Sprüche an den Kopf geknallt bekomme;-)

Ich kann das aus der Situation herraus einfach nicht auf mir sitzen lassen und schieß SOFORT zurück, weiß auch nicht wieso..Mir ist es einfach ein dringendes Bedürfnis dann Luft zu lassen.

Manchmal ist es trotzdem besser, Sachen einfach zu ignorieren oder gar zu belächeln und die LMAA Einstellung durchzuziehen...

Ach ist einfach doof, o wie Du Dir alles gefallen lässt und ruhig bist, genauso "blöd" muss ich immer gleich zurückpfeffern, weißte....

Beitrag von lichtchen67 18.02.11 - 10:07 Uhr

Ich denke das hat was mit der Einstellung zu einem selber zu tun. Das dicke Fell und die LMAA Einstellung gegenüber anderen beruht natürlich darauf, dass ich mich nciht so leicht verunsichern lasse. Das funktioniert nur, wenn ich eine gewisse Sicherheit in mir habe.....

Ich lese hier oft und immer wieder wie schlimm Schwiegermütter, Schwägerinnen und sonstiges sind und lese dann "nur" was sie schlimmes gesagt haben und es wird sich fürchterlich aufgeregt. Da denke ich immer "so what", lasse reden. Würde mir am Arsch vorbei gehen.....

Man muss sich halt nicht immer gleich persönlich übel angegriffen fühlen.. aber ob man das lernen kann? Keine Ahnung.. steh einfach zu dem was Du tust und Du bist nicht mehr so "angreifbar".

Lichtchen

Beitrag von asimbonanga 18.02.11 - 10:32 Uhr

Hallo,
indem man z.B. nicht Alles auf sich bezieht-vielleicht hat der bösartige Sprücheklopfer Probleme?
Grundsätzlich sollte man überlegen, welchen Schuh man sich anzieht und man muss auch nicht auf alles reagieren.

Wenn mich jemand so richtig bösartig oder dumm anmacht ( kommt selten vor, vor allem von Leuten die mich kennen #schein ) dann reagiere ich meist mit einem "aber sonst geht es dir gut"---------und stehen lassen.Ich habe auch keinerlei Probleme mit Kontaktabbrüchen.

Und wenn es dann wirklich jemand zu doll treibt--------zeige ich sofort meine Grenzen.Nun bin ich ja auch schon älter und habe ein entsprechendes Auftreten.

Schlimm ist eigentlich nur, das du dann dauernd daran denken musst--------------da ist irgendetwas schief gelaufen und du hast wahrscheinlich das Gefühl dich nicht gewehrt zu haben???

L.G.

Beitrag von berry26 18.02.11 - 12:51 Uhr

Hi,

also wenn ich hinter dem stehe was ich sage und tue, dann fällt es mir nicht schwer alle Lästermäuler zu überhören. Ich lasse mich auch nur selten auf eine Diskussion ein. Für gewöhnlich "lächle" ich blöde Kommentare einfach weg.

LG

Judith

Beitrag von ma2004 18.02.11 - 19:55 Uhr

Hallo Schoko!

Ich bin da genau wie du. Ich wünsche mir auch immer ein dickeres Fell.

Ein Beispiel: Ich mache zur Zeit eine Ausbildung für eine ehrenamtliche Tätigkeit. Ganz viele Leute haben mir gesagt, daß sie das toll finden.
Nur einer hat gesagt: Wie kann man nur so blöd sein, ohne dafür Geld zu bekommen zu arbeiten. Anstatt mich über all die anderen guten Worte zu freuen, ärgere ich mich sehr über diese eine Reaktion.

Einen Rat habe ich leider nicht, aber ich wünsche dir und mir, daß wir das dickere Fell doch irgendwann bekommen.;-)

Gruß

Susanne

Ich habe gerade noch etwas in einem Buch gefunden:

Ich wünsche dir einen Korb voll schöner Gefühle: Heiterkeit, die von innen kommt, Mut, der dich beflügelt, Liebe, Mitgefühl, Barmherzigkeit. Lass dich nicht von schlimmen Empfindungen nach unten ziehen! Dieses Leben ist viel zu kurz um es nicht auszukosten.

Beitrag von marion2 18.02.11 - 22:10 Uhr

Hallo,

es gibt Menschen, die tatsächlich glauben ich sei "cool"

Blödsinn! Ich heul zu Hause.

Gruß Marion