Wechselschuhe

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von hummelbienchen 17.02.11 - 19:38 Uhr

Huhu,
wollte nur mal wissen ob ihr eure Hochzeitsschuhe bis zum Ende anhabt/anhattet oder für den Fall der Fälle auch ein paar flachere Wechselschuhe mitnehmt?
Also ich werd mir noch n paar weiße Ballerina-Latschen #rofl mitnehmen.
LG

Beitrag von 24hmama 17.02.11 - 19:40 Uhr

hi

Ich auch!

Ich habe leider immer wieder Probleme mit dem RÜcken und
24 Stunden in hohen Schuhen halte ich nicht aus.

Ich möchte ohnehin ein langes Kleid,
da merkt man das nicht so :-p;-)

#winke

Beitrag von sunny-1984 17.02.11 - 19:45 Uhr

Hallo,

ich hatte keine Wechselschuhe mit.

Hatte ultra bequeme Brautschuhe, abgesehen davon hab ich nur hohe Schuhe an...

LG

Beitrag von marion0689 17.02.11 - 20:58 Uhr

Hallo!!

Ich hatte keine Wechselschuhe mit. Ich hatte allerdings auch nur 3,5cm- Absätze, weil ich sehr groß bin.
Außerdem waren meine Brautschuhe (Rainbow) relativ bequem. Blasen hatte ich am Ende trotzdem ;-)

Aber pass auf: Wenn du ein langes Kleid anhaben willst, kann es sein, dass das Kleid nachher zu lang ist, wenn du die hohen Schuhe ausziehst. Und dann kannst du weder darin laufen, noch tanzen.

LG

Beitrag von wartemama 17.02.11 - 21:12 Uhr

Ich hatte keine Schuhe zum Wechseln mit - ich habe sie zu später Stunde einfach ausgezogen und habe sozusagen barfuß weitergetanzt. Übrigens war ich nicht die einzige; es standen bestimmt 5 Paar Schuhe da rum. ;-)

LG wartemama

Beitrag von solania85 17.02.11 - 21:21 Uhr

so war es bei mir auch....... Hatte erst nur Söckchen in den Schuhen an- so gings super, aber gegen MItternacht konnt ich kaum noch laufen. (hatte schon beim Essen/sitzen immer heimlich schuhe unterm tisch ausgezogen.

Als ich dann Schuhe ausgezogen hab, standen plötzlich nochmal 3 paar da.

LG Solania

Beitrag von fiby25 21.02.11 - 11:00 Uhr

hallo,

also da meine brautschuhe einen absatz von 7 cm hatten und ich von anfang an wusste, dass ich wohl nicht den ganzen abend damit laufen geschweige denn tanzen kann, habe ich ein paar weiße ballerinas mitgehabt. und das war echt das beste was ich tun konnte! so konnte ich den ganzen abend und die ganze nacht damit durchtanzen! :-) würde ich immer wieder so machen.

lieben gruß

fiby