Zwiebelsäckchen bei 8 Wochen altem Säugling?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von querula 17.02.11 - 19:41 Uhr

Hallo,

Antonia plagt mal wieder Husten und Schnupfen. Waren auch schon beim KiA und müssen fleißig inhalieren.

Hab im Internet von Zwiebelsäckchen gelesen. Bin mir allerdings nicht sicher, ob ich das in ihrem Alter schon anwenden darf?

Zur Info noch: Wir hatten den RS-Virus und somit ist Antonia anfälliger was Lunge/Bronchien betrifft. Gibts da einen Unterschied?

Soll ich das mit dem Zwiebelsäckchen für die Nacht lieber lassen? Tagsüber gehts eigentlich ganz gut (weil wir eben auch inhalieren). Aber so gegen 5 Uhr morgens ist ihre Nase dann meist dicht.

#danke

Gruß
Querula mit Tatjana (7), Hannes (2) und Antonia (8 Wochen)

Beitrag von ck78 18.02.11 - 07:22 Uhr

Guten Morgen,

Elias hat seit Weihnachten mit Schnupfen rumgemacht,bis ende Januar auch RSV dazu kam... Haben jeden Abend ne frische Zwiebel aufgehängt, an sein Bettende oder an unser Kopfteil...hat ihm nie geschadet und er konnte ruhig schlafen