komisches babyphone oder geist im haus:-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von claudi110405 17.02.11 - 19:47 Uhr

also mein sohn schläft seit montag in seinem zimmer und meine kleine immer so bis 12 uhr in ihrem zimmer...wir hatten jetzt 2 ml nachts um halb 3 das ein baby geweint hat übers babyphone...meine maus lag da schon neben mir und mein sohn war tief und fest am schlafen...
haben aber auch kein baby in der nachbarschaft...hhhmmmmm
erschrecke mich immer voll:-(
wovon kann das sein?
lg claudi

Beitrag von sabinemaya 17.02.11 - 19:59 Uhr

Hallo,
hatte das auch mal eine Nacht. Babyphon ging an, und ich bin rüber, aber meine Maus schlief tief und fest. Dann hatte ich auch noch mal ganz undeutlich Stimmen drauf. Hab dann den anderen Kanal gewählt und gut war.
Vielleicht ist ja jemand in eurer Nähe zu Besuch mit Baby, oder hat ein Babyphon mit größerer Reichweite.

LG
Sabine

Beitrag von germany 17.02.11 - 20:00 Uhr

Hallo,

das Problem haben viele! Oft fängt man fremde Funkwellen ein und die können auch einige Kilometer weit her kommen. Wir haben dieses Phänomen mit unseren PC Boxen. Wenn die aus sind, also richtig aus, hören wir darüber englisches Radio! Die ersten male hab ich mich echt erschreckt, weil ich nicht wusste wo das Gelaber her kommt...#hicks




lG germany

Beitrag von mamadanny85 17.02.11 - 20:43 Uhr

Das haben wir regelmäßig. Ich wechsle immer den Kanal hin und her.
Wir bekommen manchmal Musik rein, ob vom Radio, keine Ahnung.

Ihr kennt doch bestimmt Sign - Zeichen, da hat auch alles mit dem Babyphone angefangen.:-p

Beitrag von claudi110405 17.02.11 - 21:13 Uhr

fand das echt gruselig....das baby hat voll geschrien:-(
kam auch keine erwachsenen stimme dazu bin mal auf diese nacht gespannt...:-)

Beitrag von lobelia 18.02.11 - 14:22 Uhr

Hall Claudi,

mein Sohn hat ein Walki Talki und wir können so ziemlich jedes Babyphone in der Umgebung (sind reichlich) empfangen.
Bei ihm hatten wir bein Babyphone von H&H und wir hatten nie andere empfangen, aber manchmal LKW-Funk. Für meine Töchter brauchte ich ein neues, was sogar abhörsicher ist und habe bisher auch keine anderen Geräusche darüber gehört.
Dann hatten wir mal eine Funkkamera in einem Teddybären, die ich nur ca. 3 mal benutzt hatte. Vor etwa 2 Jahren wollten wir die Bärenkamera dann für unsere Auffahrt benutzen, weil sich ein paar mal jemand an unseren Autos zu schaffen machte, und beim einschalten des Empfängers war ein Babybett anstatt der Autos zu sehen. Das hat einige Sekunden gedauert, bis ich begriff, das ein Babybett aus den Umgebung zu sehen ist. Wir haben uns dann eine Neue Kamera gekauft, weil ja nicht jeder sehen sollte, daß wir unsere Autos überwachen.

LG,
Tanja