"Rausfallschutz"- Familienbett

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mukki84 17.02.11 - 20:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

momentan nutze ich unser Stubenwagen (in dem mein Sohn ganze 4 mal gelegen hat:-[) als Fallschutz.
Da unser Schlafzimmer aber sehr klein ist suche ich eine Alternative!
Gibt es da eine Art Gitter das man ans Familienbett anschrauben kann?
Oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Hoffe ihr könnt mir helfen,
vielen Dank

mukki+ Lino 3 Monate

Beitrag von jeaniemaus 17.02.11 - 20:08 Uhr

na klar. google das einfach mal unter rausfallschutz und da findest du alles was du brauchst ;)

Beitrag von littleblackangel 17.02.11 - 20:09 Uhr

Hallo!

Im Prinzip passt doch jeder Rausfallschutz, den du auch an einem Kleinkindbett montieren/unterschieben kannst.

Google mal Bettschutzgitter!

LG

Beitrag von mukki84 17.02.11 - 20:16 Uhr

Danke euch:-)

Ja, da hätte ich auch selbst drauf kommen können#klatsch
Trotzdem danke.

Beitrag von mukki84 17.02.11 - 20:43 Uhr

Ok, ich habe einiges gefunden.
ABER worauf sollte ich achten?
Es sollte günstig sein und bestenfalls sollte es die Liegefläche nicht beeinträchtigen.Naja und sicher halt:-pdas wären meine Ansprüche.

Beitrag von mamafant 17.02.11 - 23:18 Uhr

Hallo,

wir haben eine Bettseite an die Wand geschoben und an die offenen Seite haben wir die unbenutze Matratze vom Kinderbett gelegt (ob die nun im Gitterbett oder auf dem Boden einstaubt, war uns dann irgendwann auch egal). Tagsüber hab ich sie unters Bett geschoben und nachts dann raus geholt. Das ist zwar kein Schutz vorm Rausfallen, aber wenigstens landet man weich ;-)

LG