Nach SS wieder schwanger werden...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 10.07.2010 17.02.11 - 20:28 Uhr

Ich habe im Juli letzten Jahres meine Tochter bekommen, seit dem habe ich sie voll gestillt bis Januar. Seit dem meist nur noch früh und abends, nachts.

Jetzt würden wir gerne bald mit dem nächsten Baby loslegen, allerdings hatte ich meine Periode noch kein einziges mal seit der Geburt vor 7 Monaten.

Kann ich trotzdem SS werden?? Wie kann man denn heraus finden, ob ein Eisprung überhaupt stattfindet? Mit diesen ovu-Tests?? oder nur beim Fa??

Klar könnten wir auch alle 2 Tage herzerln allerdings ist das bisschen schwierig mit Baby....

Beitrag von babybauch2011 17.02.11 - 20:46 Uhr

du kannst ss werden da ja der ES 14-16tg vor der mens kommt

bei mir hat es nach der geburt ewig gedauert bis sich ES mäßig was tat,habe 10mon gestillt

alles gute

Beitrag von bettina85 17.02.11 - 20:56 Uhr

Hallo,
ich habe das ähnliche Problem wie du! Meine kleine wird nun bald 9 Monate und wir wollen nun auch langsam mal an einem Geschwisterchen basteln!
Ich habe vor ein paar Wochen abgestillt und warte seither auch sehnsüchtig auf meine Periode! Verhütet haben wir seit der Entbindung ca 6 Monate.
Letzten Mittwoch war ich dann zur Vorsorge beim FA und dort war im Ultraschall zu sehen dass ein Eisprung stattgefunden hat! Nur kann man nicht genau sagen wann das war. Jetzt heißt es abwarten was sich tut und ob es vielleicht schon geklappt hat! Bisher sieht aber noch nichts nach einer SS aus! Bin schon echt gespannt, wäre ja echt krass wenn es gleich geklappt hat!

Drück dir ebenfalls sie Daumen!#pro
Liebe Grüße

Beitrag von lebenslichter 17.02.11 - 21:06 Uhr

Mit Ovus wird es schwierig werden, da du ja nicht den Zeitraum eingrenzen kannst und somit ziemlich viele davon benötigen würdest. Du könntest deine Temperaturmessen. Am einfachsten wäre es jedoch, du würdest zur FÄ und deinen Zyklus überprüfen lassen.

Lg,
Lebenslicht