Was tun um Zyklus anzukurbeln?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuffeltiften 17.02.11 - 20:39 Uhr

Hallo,

habe Anfang November meine Pille abgesetzt und bis jetzt noch keine Periode bekommen. Schwangerschaft habe ich ausgeschlossen.
Heute war ich beim FA. Er wollte mir Clomifen verschreiben, welches ich noch nicht nehmen möchte. Dann hat er mir etwas Pflanzliches "Agnolyt" verschrieben. Kennt das jemand?
Was kann ich sonst nehmen um den Zyklus anzukurbeln?

Es nervt mich solange auf die Periode warten zu müssen.

LG
schnuffeltiften

Beitrag von ceres86 17.02.11 - 20:43 Uhr

Also bei mir hat OvariaComp gut gewirkt!
Finde das vom FA immer ganz schön voreilig so schnell Clomifen zu verschreiben. Ist ein ganz schöner Hammer. Hat er denn einen Hormontest gemacht?

lg

Beitrag von schnuffeltiften 17.02.11 - 21:00 Uhr

:-DHallo,
ja, den Hormontest hat er gemacht. Auf die Ergebnisse muß ich noch warten. Auf meinen FA laß ich nichts kommen, wurde von ihm immer ganz toll betreut;-), aber das mit dem Clomifen ging mir auch zu schnell.

LG

Beitrag von schlingelchen 17.02.11 - 22:15 Uhr

Hallo,
der Wirkstoff des Mönchspeffer(Agnus Castus) ist in Agnolyt enthalten.Er soll bei zu langen und auch zu kurzen Zyklen ausgleichend wirken. Es gibt im Netz eine wirklich gute Website zu der naturheilkundlichen Seite beim Kinderwunsch und allgemein zu weiblichen Zyklusbeschwerden.
Mal sehen ob ich sie auf die Schnelle finde.
Gefunden..

http://www.natura-naturans.de/artikel/kinderwunsch.htm


LG,Anja

Beitrag von schnuffeltiften 17.02.11 - 22:21 Uhr

Danke!

Beitrag von antje105 17.02.11 - 22:15 Uhr

bei mir hat babywunsch-tee geholfen. kannst du unter www.babywunsch-tee.de bestellen. 300g hab ich mir bestellt und war nach 2monaten schwanger!!! viel erfolg!!!!!

Beitrag von schnuffeltiften 17.02.11 - 22:25 Uhr

Vielen Dank!

Beitrag von antje105 17.02.11 - 22:29 Uhr

bitte, bitte, ich hoffe, er hilft dir auch !!!! #winke

Beitrag von schnuffeltiften 17.02.11 - 22:34 Uhr

Jetzt hab ich doch noch ne Frage:
Kennst du die genaue Zusammensetzung? Ich möchte Mönchspfeffer ja nicht doppelt nehmen.

LG

Beitrag von antje105 18.02.11 - 08:01 Uhr

steht auf der www-babywunsch-tee.de ... auch die kräuterwirkung. drücker!#winke