Pille abgesetzt, unregelmässiger Zyklus ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ginlux 17.02.11 - 20:47 Uhr

...wie soll man da wissen wo man dran is?
Hallo an Alle,
Ich bin ganz neu hier.. hab mich angemeldet weil ich doch merke dass ich andauernd im Internet nach Antworten suche aber nich wirklich das Gefühl habe dass es mir hilft. Vielleicht hilft die Interaktion mit Gleichgesinnten?!

Wir haben die Pille abgesetzt und wollen schwanger werden. Nun, das Problem ist, ich habe schon immer einen zimlich unregelmässigen Zyklus gehabt, mal 28 Tage dann mal 38, dann 12 usw... wie soll man jetzt wissen wann man einen Test machen soll?
JEtzt auch noch die Symptome die ich hab (warme und empflindliche Brust, dauernd auf Klo, Stimmungsschwankungen usw) die könnten ja auch auf das Absetzen der Pille zurück zu führen sein.
Meine Menstruation war im Januar gleich 2 mal... 12 Tage dazwischen. Am 19. Januar wars...wenn 28 Tage Zyklus wäre dann wäre ich jetzt 2 Tage drüber... aber ich weiss es eben nicht..
Wielange soll ich warten um zu testen?
Das alles macht einen ganz kirre!! :))
Freue mich auf eure Antworten :)

Beitrag von nikon3000 17.02.11 - 20:51 Uhr

mit dem Testsen kann ich dir keine Antwort geben. Aber zum Zyklusregulieren kannste Mönchspfeffer nehmen

Beitrag von ginlux 17.02.11 - 21:13 Uhr

Danke :)

Beitrag von antje105 17.02.11 - 22:14 Uhr

hallo, versuche es mal mit babywunsch-tee. der hat mir nach absetzen gut geholfen. bekommst ihn unter www. babywunsch-tee.de. ich habe 300g mit teefilter gekauft. seit ein paar wochen weiß ich , dass er geholfen hat...#schwanger. wünche viel glück!!