SILOPO aber muss mal raus!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von happymarry 17.02.11 - 20:53 Uhr

Hallo.

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll...
Mein mann und ich haben einen kiwu. Er meinte ich sollte mir nochmal ein rezept für die pille holen und dann kann es losgehen mit üben. hab dann termin bezüglich kiwu gemacht. bei der untersuchung war alles i.o. sie haben mir noch blut abgenommen um zu sehen ob ich gegen röteln geschützt bin. folsäure wurde mir auch verschrieben. nach dem arztbesuch meinte mein mann wenn dein rötelschutz ausreichend ist, dann können wir auch direkt loslegen. hab mich rieeesig gefreut anstatt noch ein knappes 1/2 jahr zu warten. habe heute das ergebnis bekommen und meinte das ich die pille beruhigt absetzen kann...da meinte er "aber doch nicht so plötzlich" ich dachte ich höre nicht richtig:-[
Habe ihm gesagt das es doch sein vorschlag war. da meinte er nur nimm die pille weiter. Hab ihm gesagt das ich die pille absetzen möchte, denn wenn er sich dann mal irgendwann überlegt hat was er will, will ich nicht das sich mein zyklus noch ewig lage einpendeln muss und wir bis dahin dann anders verhüten müssen. da meinte er nur noch darüber sprechen wir morgen nochmal und ist an den pc gegangen:-[
Sorry fürs#bla ist nur grad alles zum kotzen....

Beitrag von susi1708 17.02.11 - 21:30 Uhr

MÄNNER....
Also ich bereue es, dass ich die Pille erst abgesetzt habe, als wir richtig loslegen wollten..denn seitdem habe ich KEINEN Zyklus.....es ist zum Mäuse melken...
Setz die Pille ab und wenn er noch nicht will, dann verhütet doch mit Kondomen, aber wenigstens kann sich dein Zyklus einpendeln....