Kosten für medis,wer weiß was?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von engel28072003 17.02.11 - 21:05 Uhr

Hallo bekomme nun morgen endlich mein Rezept für die medikamente!

Bekomme Metformin und dexamethason!
Da ich die selber zahlen muß,würde mich interessieren was die denn so kosten?

Weiß das zufällig jemand von euch?

Beitrag von jennyjan1818 17.02.11 - 22:37 Uhr

#winke

ich habe für Metformin immer so um die 15 Euro bezahlt (120 st.)

das dexamethason weis ich nicht...brauchte ich nicht.

Lg JennyJan

Beitrag von mellovestraumoga 18.02.11 - 07:29 Uhr

Guten morgen,

normalerweise haben beide eine zuhalung von 5 euro, wenn du voll zahlen musst .....
guck doch einfach mal bei docmorris und tu so, also ob du bestellen möchtest der zeigt dir dann die Vk Preise aus öffentl. apotheken an

Beitrag von rotes-berlin 18.02.11 - 09:35 Uhr

Das Metformin wirst du wahrscheinlich selbst zahlen müssen. Sind ca. 15 Euro für die N2er Packung. Kannst dir aber auch gleich eine N3 er verschreiben lassen, dann must nicht so oft zum Arzt rennen.!