Kann ich ihn so liegen lassen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miniwe07 17.02.11 - 21:10 Uhr

Hallo Ihr!

Ich habe jetzt über eine Stunde mit meinem kleinen Mann gekämpft das er schläft, war richtig müde nur in den Schlaf gefunden hat er nicht. War heute irgendwie nicht drin.

Nun habe ich ihn auf den Bauch gelegt und siehe da er ist sofort friedlich eingeschlafen. Tagsüber schläft er nur auf dem Bauch, da ist in Rückenlage gar nichts zu machen.

Nun frage ich mich ob ich ihn so liegen lassen kann, soll man ja eigentlich nicht wegen SIDS.

Was denkt ihr?

Lg miniwe07 mit Finn ( 6 Monate)

Beitrag von kathrincat 17.02.11 - 21:16 Uhr

klar kannst du, mein hat von anfang an auf den bauch geschlafen.

Beitrag von sasuba 17.02.11 - 21:16 Uhr

hallo miniwe,
paul ist 7 monate und schläft sehr oft auf dem bauch, er dreht sich aber selbst so hin. meine hebi hat schon ganz früh gesagt, das er ein bauchschläfer ist. ich habe mich aber nie getraut ihn auf den bauch zu legen. seit ein paar wochen dreht er sich und schläft meistens auf dem bauch oder auf der seite. da kann man dann gar nichts mehr machen, auch zurückdrehen hilft nichts.
ich denke, finn kann sich sicher bald seine lieblingsposition aussuchen und da fände ich es jetzt nicht schlimm wenn du ihn auf den bauch legst.


lg sabine und paul

Beitrag von ronjaleonie 17.02.11 - 21:17 Uhr

Hi!

Mit 6 Monaten konnte meine Tochter sich nach allen Seiten, vom Rücken auf Bauch und zurück drehen, mit 7 Monaten sogar krabbeln, insofern war es bei uns eh egal wie ich sie hingelegt habe, sie macht eh was sie will :-).

Kann sich dein Sohn noch nicht alleine drehen?

So lange er nicht auf nem fetten plüschigen Kissen liegt, gut frei Luft bekommt, hätte ich kein Prob damit, zumal ich wie geschrieben, dann meine Tochter eh bewachen und ständig zurückdrehen müsste,

LG
Nicole

Beitrag von miniwe07 17.02.11 - 21:28 Uhr

Hallo!

Also in seinem Bett liegt nur er!;-) Er kann sich auf den Bauch drehen nur zurück schafft er noch nicht ganz.

Beitrag von leni...86 17.02.11 - 21:18 Uhr

Hi

Dein kleiner ist doch schon 6 Monate und wenn er so besser schlafen kann dann lass ihn doch!
Meine Hebi hat mir erzählt das sie ihre kinder auch ganz oft auf den bauch schlafen lassen hat...weil die halt so besser schlafen konnten!
irgendwann dreht sich deine rkleiner bestimmt selber nachts auf den bauch da kannst du ihn ja auch nicht ständig wieder umdrehen....so seh ich das#winke


schönen abend noch

Beitrag von babygirl2010 17.02.11 - 21:18 Uhr

Lass ihn so liegen! Lea hat sich nachts ab 6 Monate selbst auf den Bauch gedreht!! Habe mir auch total Sorgen gemacht und auch hier nach gefragt. *g* :-) Habe sie nun immer so liegen lassen und ihr geht es gut. Sie wird in 2 wochen schon ein Jahr alt. Ich denke die Mäuse wissen, was ihnen gut tut.

Also bis ca. 4 Monaten würd ich`s nicht machen. Aber mit 6 Monaten können die meisten sich ja eh selber schon drehen.

Alles Gute! :-)

Beitrag von sternenforscher 17.02.11 - 21:20 Uhr

Hi du,
unsere Maus liegt fast nur auf dem Bauch seit sie sich drehen kann. Und da war sie noch nicht mal 5 Monate alt. Solang die Kinder den Kopf sicher heben und halten können (davon gehe ich bei euch mal aus) und sie nicht Kissen oder haufenweise Stofftiere im Bettchen haben sollte die Bauchlage kein großer Risikofaktor sein.
Lass ihn schlafen den kleinen Mann.
LG Tanja und Mona (in zwei Wochen schon ein Jahr *buähhhh*)

Beitrag von jiny84 17.02.11 - 21:25 Uhr

Meine Tochter hat damals auch nur auf dem Bauch geschlafen und meiner Meinung nach und auch der meiner Hebi ist,das dieses auf dem Bauch schlafen ist nicht gut wegen SIDS,veraltet ist.

Und ich denke mit 6 Monate kannst du es eh nicht mehr verhindern,die kleinen drehen sich ja ständig so wie sie grade möchten in dem Alter.

Mein kleiner ist jetzt 4,5 Monate jung und kullert sich immer auf den Bauch und schläft dann irgendwann so ein

Beitrag von miniwe07 17.02.11 - 21:36 Uhr

Danke Euch#winke

Dann lass ich ihn so liegen. Er dreht sich zwar auf den Bauch aber noch nicht zurück, allerdings kann er den Kopf halten wie ein Weltmeister. Und im Bett liegt nur er im Schlafsack.

Ich denke alle SIDS Faktoren sind ausgeschlossen. ER steht ja mit dem Bett neben meinem und bei meinem leichten Schlaf bekomme ich ja auch alles mit.

Also nochmals danke für eure Antworten!!!