Liegen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manolija 17.02.11 - 21:38 Uhr



Hey,

hab da mal ne frage...Warum soll man im letzten drittel der SS nicht auf dem Rücken liegen? Und warum am besten nur auf der linken SEite?#kratz

LG Manolija

Beitrag von knackundback 17.02.11 - 21:41 Uhr

Weil Baby und Gebärmutter dann schon recht schwer sind und dann auf eine Arterie (war doch eine? hm) drücken können.
Dadurch kann dort die Durchblutung gestört werden was nicht so toll für Dich wäre. Die verläuft wohl auch eher ein Stück nach rechts. Deswegen ist links liegen optimaler.

Beitrag von jindabyne 17.02.11 - 21:42 Uhr

Wenn man auf dem Rücken liegt, kann die Vena cava, eine Vene im Rücken, abgedrückt werden durch das Gewicht des Babys. Das führt bei DIR zu Schwindel und Übelkeit und das Baby wird auch nicht mehr optimal versorgt.

Wenn man auf der linken Seite liegt, wird die Gebärmutter wohl am besten mit Blut versorgt.

Lg Steffi