Erkältung?KIA?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnucki025 17.02.11 - 21:41 Uhr

Hallo,

bei meine Tochter fing die Erkältung am Samstagabend an sie bekam Schnupfen & Sonntag kam dann der Husten (leicht) dazu. Ansonsten ist sie Fit und hat auch kein Fieber. Die letzten 3 Tage ist sie am röcheln & schniefen aber die rotze läuft aus der Nase raus.
Hab ihr bis jetzt nur Nasenspray - Babixbalsam - Zwiebeln - und viel frische Luft, aber irgendwie wirds nicht besser aber auch nicht schlechter.

Was meint ihr soll morgen mal zum KIA gehen und ihn mal drüber schauen lassen oder soll ich noch bis Montag warten und dann hin gehen? Weil dann ist es genau 1 Woche.

#danke für eure Antworten

LG Schnucki mit Sarah(13M) die noch nie Erkältet war

Beitrag von lulu2003 17.02.11 - 22:08 Uhr

Hallo Schnucki,

ich bin eigentlich eine Mutti die nicht mit einer Erkältung zum Kinderarzt geht. Da ich eh so gut wie nie Medikamente verabreiche, gehe ich nur hin um die Jungs mal abhören zu lassen wenn ich denke der Husten könnte bedenklich werden.

Da aber jetzt das WE bevorsteht und deine Kleine schon eine Woche erkältet ist, würd ich sie vielleicht mal abhören lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite. Wahrscheinlich bekommst du eh die Diagnose "viraler Infekt" bei dem man eh nichts machen kann ausser abwarten. ;-)

LG und gute Besserung
Sandra

Beitrag von claudia1500 18.02.11 - 08:31 Uhr

Hallo,

wie meine Vorrednerin schreibt würde ich auch vorm Wochenende einfach mal hingehen und sie abhören lassen um sicher zu gehen, dass die Lunge frei ist.

Gute Besserung

Beitrag von shorty23 18.02.11 - 09:55 Uhr

Hallo,

auch ich gehe normalerweise nicht bei jedem Schnupfen zum KiA, aber dieses Mal bin ich auch hin, einfach, da sie schon über ne Woche hustet und ganz verschleimt ist. Das wichtigste ist ja, dass die KiÄ schaut, dass es keine Bronchitis, Lungenenzündung, MOE o.ä. ist und dann ist gut. Meine schreibt mir dann meist noch Nasenspray und pflanzlichen Hustensaft auf und dann ist gut. Also ich würde auch sagen, ruf heute morgen mal bei der KiA an und geh hin, dann bist du am Wochenende beruhigt und musst nicht zum Wochenendedienst gehen!

LG und gute Besserung

Beitrag von schnucki025 18.02.11 - 10:08 Uhr

Hallo,

Danke für eure Antworten.

Hab vorhin beim KIA angerufen haben heut Nachmittag halb vier einen Termin.Ich bin zwar auch nicht so das ich ich gleich zum KIA geh aber da es schon eine Woche ist wollte ich jetzt einfach mal drauf schauen lassen nicht das sich doch was entwickelt.


LG Schnucki