Bekommt noch jemand nur die 3 Ultraschall untersuchungen ?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mareike.l 17.02.11 - 21:54 Uhr

Hi habe eine Frage bekommt von euch noch jemand nur die nötigen 3 us Untersuchungen ?!? Und wie fühlt ihr euch ?!? Reicht es euch ?!? Hmm würde mein kleines am liebsten jeden Tag sehen !!! Aber das geht nicht :( und die zusätzlichen us Untersuchungen beim Fa sind mir zu teuer
Lg Mareike 14 ssw#liebdrueck

Beitrag von jessiinlove82 17.02.11 - 21:56 Uhr

Hi,
also ich hab bis jetzt bei jeder Untersuchung US (mit Bildern) gemacht bekommen. Musste auch noch nie dafür bezahlen#kratz

LG Jessi 35.SSW

Beitrag von gingerbun 17.02.11 - 21:59 Uhr

Hallo,
ja ich. Mir würden zusätzliche U-Schalle keine Sicherheit geben. Die geb ich mir selbst :-)
Ich fand es auch immer unangenehm muss ich gestehen. Und schon meiner Tochter damals war es nie recht, warum also das Baby unnötig stressen.
Lieben Gruß!
Britta

Beitrag von tusari85 17.02.11 - 22:00 Uhr

Also ich bekomme auch jedesmal US und auch die Bilder. Zahle halt dafür weiterhin die 10 Euro Gebühr (fürs Quartal halt) wenn du nur die 3 bekommst zahlst du halt die 10 euro nicht so ist es bei mir in der Praxis.

Aber ich finde das vieelllllll zu wenig, deshalb zahle ich lieber weiterhin die 10 euro für 3 monate .

Beitrag von alais 18.02.11 - 11:46 Uhr

Hi,

dann hast du einen fairen FA. Normalerweise kassiert man dafür in den Praxen extra Kohle, für eine sog. IGeL (Individuelle Gesundheitsleistung). Da verlangen manche Preise, da wirst du arm bei.

LG

alais

Beitrag von nicen86 17.02.11 - 22:02 Uhr

Ich habe von meiner FÄ insgesamt 5 US bekommen und 1 einziges Bild. Prinzipiell waren es 2 US zur Feststellung (6 SSW+8SSW) und dann die 3 die vorgeschrieben sind.
Es hat mich deprimiert, da alle immer neue Bilder haben und ich nur das aus der 8. SSW hatte. War dann zur FD und habe noch 3 Bilder bekommen. Und in der 27. SSW waren wir auf eigene Kosten beim 3D US - da hat der Kleine aber nicht so mitgespielt.
Also alles in allem ist es deprimierend und ich habe mich unsicher gefühlt. Mittlerweile ist der Frust aber weg, da ich den Zwerg ja bald im Arm haben werde.
Bist also nicht die einzige, die nur so wenig US bekommt. #liebdrueck
Nicen #sonne

Beitrag von pumagirl2010 17.02.11 - 22:02 Uhr

Bin heute 16+2 und hab schon 3 US bilder bekomme auch jedesmal ein bildchen und immer wird US gemacht und sonst kostet ein bildchen 1€ und das ist ja kein wucherpreis;-)

Beitrag von pumagirl2010 17.02.11 - 22:04 Uhr

Hab schon 4 bilder upps:-D

Beitrag von widowwadman 17.02.11 - 22:07 Uhr

Hier sind es sogar nur 2, und ich find das ok so. Wenn es Probleme gibt, gibt's natuerlich mehr, aber ansonsten braucht man das doch nicht.

Beitrag von hael 17.02.11 - 22:11 Uhr

Bei mir gibt es jedes Mal ein kurzen US (so um die 5-10 Min) und eben die drei Male längere US. Fotos habe ich bis zum 27. SSW bekommen, danach hat sie keine mehr gemacht bzw. uns es nicht gegeben, da das Baby irgendwie schon zu groß für ein schönes Photo ist, vermute ich zu mindestens. Haber aber ehrlich gesagt auch nicht nachgefragt seitdem, sie hat dann nur noch die wichtigen Sachen im US geschaut. Ich muss aber die 10€ Praxisgebühr bezahlen, nicht nur wegen den US, sondern weil sie mehr als vorgeschrieben (also ohne Praxisgebühr) macht.

Beitrag von lebenslichter 17.02.11 - 22:15 Uhr

Ich mach es freiwillig so, dass ich nur die 3 US untersuchungen wahrnehme, bzw. nur 3 mal zur FÄ gehe. Alles andere macht meine Hebamme. Ich habe ein gutes Gefühl dabei und mir fehlt nichts.

Lg,
Lebenslicht

Beitrag von hexe12-17 18.02.11 - 05:37 Uhr

Huhu

bei uns gibt es auch nur 3 Ultraschalle. Habe aber 3 weitere "dazugebucht" die der FA dann nach seinem ermessen macht. Kostet 50 Euro für 3 stück. Was verlangt dein FA?

LG Hexe12-17

Beitrag von mareike.l 18.02.11 - 10:07 Uhr

180 ohne Bilder !! :( egal ich überlebe das schon :) #schwitz

Beitrag von alais 18.02.11 - 11:44 Uhr

Hi,

ich plane, auch nur die 3 Schalle in Anspruch zu nehmen. Eventuell noch einen Feindiagnostikschall in der 20.-22. Woche, aber ansonsten nur, falls eine medizin. Indikation gegeben ist. Ich brauch nicht ständig Baby TV, auch wenns kostenlos wäre.

LG

alais