Stillkissen mit im Bett - 10 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sarie. 17.02.11 - 22:01 Uhr

Hallo Ihr,

mein Kleiner hat heute den dritten Tag fieber!
Ich habe schon 2 Nächte kaum geschlafen, weil mein Mausmann dauernt wach wird.
Erst dachte ich ihm sei heiß wegen des Fiebers. Dann dachte ich er hätte Schmerzen. Aber jetzt habe ich festgestellt, dass er sich so doll im Schlaf bewegt, dass er sich das Köpfchen oben am Bett anhaut.
Jetzt habe ich ihm unser Stillkissen ins Bett gelegt.
Erfolg auf ganzer Linie er schläft zum erstmal seit Di 1 Stunde am Stück.

Jetzt zu meiner Frage: Kann ich es im Bett lassen oder ist die Gefahr das was passiert zu hoch?

Ich würde mir eine halbwegs durchschlafene Nacht wünschen!

Freue mich über Antworten!

Liebe Grüße

Sarie

Beitrag von trieneh 17.02.11 - 22:07 Uhr

hast du nicht vllt ein nestchen,was du ans kopfende festbinden kannst?wenn nicht,bei meiner tochter würde ich das stillkissen drin lassen.sie ist aber schon so weit,dass sie sich selbstständig hin und her dreht und auch dinge vom gesicht wegzieht oder wegschiebt,die sie stören...du kennst dein kind am besten....

Beitrag von sarie. 17.02.11 - 22:09 Uhr

Wir haben tatsächlich ein Nästchen, aber das bringt NICHTS -.-

Also meine ist auch recht weit... Ich würde denken dass es klar geht, aber er hat ein Zäpfchen intus...

Beitrag von trieneh 17.02.11 - 22:11 Uhr

und wenn du hinter das nestchen ein kissen klemmst?

Beitrag von trieneh 17.02.11 - 22:12 Uhr

so ein kleines couchkissen vllt...

Beitrag von nuckelspucker 17.02.11 - 22:11 Uhr

hey,

ich hatte bei beiden kindern von anfang an das stillkissen im bettchen. sie haben sich gern reingekuschelt und gut geschlafen.

lg claudia

Beitrag von meioni 18.02.11 - 08:49 Uhr

hallo.

ich habe bei meinen beiden auch immer von anfang an das stillkissen um sie rum gelegt, denn die erste zeit haben si ebei uns mit ihm bett geschlafen und auch später als, sie ihn ihr bett geschalfen haben habe ich es um sie rumgelegt, sie haben es geliebt, so eingekuschelt zu sein. dafür war aber auch keine decke mit im bett sondern sie hatten oder haben immer beide noch ein schalfsack an. mein kleiner ist jetzt 13 monate und er liebt es immer noch schon eingekuschelt mit den stillkissen.