Heizstrahler nötig oder nicht ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jane-zoe83 17.02.11 - 22:05 Uhr


Wie macht Ihr das ?

Beitrag von akti_mel 17.02.11 - 22:07 Uhr

Wir hatten für unser 1. Kind einen, obwohl dieses im Juli zur Welt kam. Aber war auch gut, wir hatten nämlich Modell "Frostkröte" erwischt. #schwitz

Ob es wir den Heizstrahler für Nr. 2 auch wieder montieren, weiß ich noch nicht. Ich ja noch genug Zeit zum Überlegen.

Beitrag von susansunkiss 18.02.11 - 09:28 Uhr

#rofl #heul #rofl "Modell Frostkröte" ich schmeiß mich weg

Mein Würmli kommt im April und wir werden einen Heizstrahler im Bad montieren. Ist doch wunderbar für die Zwerge nach dem Baden unter dem Heizstrahler massiert zu werden.

Beitrag von dentatus77 17.02.11 - 22:08 Uhr

Hallo!
Wir hatten keinen und sind prima klargekommen.
Liebe Grüße!

Beitrag von cori0815 17.02.11 - 22:08 Uhr

Wir hatten einen Heizstrahler, aber ich kann die paar Male, die ich ihn angemacht habe, an meinen beiden Händen abzählen.

Lg
cori

Beitrag von thalia.81 17.02.11 - 22:23 Uhr

Wir würden nicht darauf verzichten wollen #herzlich

Beitrag von mariju 17.02.11 - 22:38 Uhr

Luis ist ende September geboren und wir haben keinen. Bisher haben ich ihn auch nicht vermisst.

Beitrag von jessiinlove82 17.02.11 - 22:42 Uhr

Wozu?
Zimmer gut heizen und gut ist.
Die Dinger sind überflüssig und ziehen gut viel Strom.

LG

Beitrag von superschatz 18.02.11 - 06:40 Uhr

Ja, da ist das unnötige Aufheizen eines ganzen Zimmers natürlich viel kostengünstiger.

Beitrag von gslehrerin 18.02.11 - 22:23 Uhr

#rofl
Richtig, da stelle ich doch lieber im Sommer die Heizung, die nur auf "Warmwasser" läuft auf Heizbetrieb, das spart enorm...

Beitrag von zottelrigge 18.02.11 - 00:10 Uhr

ich denke das hängt auch ein wenig davon ab, in welchem zimmer gewickelt wird.
da das schlafzimmer nicht zu warm sein sollte, wir aber da auch wickeln wollen, macht ein heizstrahler sicherlich sinn.
in einem ohnehin immer eher warmen zimmer sicher nicht so sehr.
aber die dinger sind auch nicht sooo teuer, also vielleicht einfach ausprobieren?

lg zottelrigge

Beitrag von kecke77 18.02.11 - 08:21 Uhr

Wir benutzen ihn seit fast 21 Monaten tägl. (im Sommer natürlich weniger #schein) und ich möchte ihn nicht vermissen.

Beitrag von taima 18.02.11 - 08:55 Uhr

Wir haben einen. Da das kind die tage zur welt kommt und es doch noch was kühl ist, fand ich das besser. Ich bin auch eine totale frostbeule weill ich z.b. aus der badewanne komme und möchte mich auch nicht bei 18 grad umziehen oder womöglich noch massiert werden....

hat aber denk ich sehr viel mit dem zimmer zu tun wo meist gewickelt wird. wenn wir im bad platz gehabt hätten, hätten wir keinen gekauft. Aber da ist leider zu eng.

Beitrag von wemauchimmer 18.02.11 - 09:29 Uhr

Wir wickeln im Bad, das gut geheizt ist, und haben keinen Heizstrahler.

Beitrag von bunny2204 18.02.11 - 09:30 Uhr

ich hatte bei Nr. 1 keinen - da Julikind. Das war ein fehler. Man wickelt ja nicht nur einen Sommer lang :-)

Bei Nr. 2 und 3 hatten wir dann einen und haben ihn auch oft in gebrauch. Wir wickeln im Kinderzimmer und da ist es nicht ständig beheizt. Meine tochter ist jetzt 2 und sie sagt morgens beim wickeln oft "kalt" und dann mach ich ihn ihr an.

Meine Kinder sind jetzt 7, fast 4 und 2 Jahre alt und auch die beiden Grossen sitzen nach dem Baden noch gerne auf der Wickelkommode und lassen sich wärmen.

Würde ihn nie mehr hergeben.

Beitrag von nilitis 18.02.11 - 09:33 Uhr

Beim 1 hatten wir keins und diesmal trotz Märzbaby auch keins. Sicherlich gibt es Fälle wo es unverzichtbar ist, aber nicht bei jedem Kind. So was kennt man sowieso meist nur in Deutschland. Kenne niemanden aus anderen Ländern der ein Heizstrahler zuhause benutzt und ich komme tief aus dem Norden. Bei uns gibt es die nur bei Arzt und im Krankenhaus. :-D

Beitrag von anna-77 18.02.11 - 10:03 Uhr

Wir haben statt dessen einen Wärmelüfter, den man im Winter gut gebrauchen kann, um z.B. nach dem Baden warme Luft zu zu pusten. Macht unserem Kleinen super Spaß und muss nicht fix angebracht werden!

#herzlich,

Anna