Dürfen eure Kinder Star wars die Serie Samstags anschauen?

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von dunjab 17.02.11 - 22:25 Uhr


Hallo zusammen,
hab da ein Problem mit meinem Sohn. Er ist ganz wild auf die

Star Wars Serie die gerade immer Samstags abends kommt.

Er ist total vernarrt in den Scheiß. Von ihm hört man die ganze Woche

nur Star Wars, selbst in der Pause spielen es einige Kinder.

Mein Mann hat es ihm (8 jahre) jetzt verboten weil sein Verhalten gerade

unter aller Kanone ist. Nun haben wir jede freie Sekunde Diskusionen

wegen Star Wars. Alle dürfen es anschauen, nur er nicht.

Ist schon ziemlich dunkel und düster die Serie. Finde ich man.

Wie seht ihr das und dürfen es eure Kinder anschauen?

Danke schon mal für eure Antworten

Beitrag von nadineriemer 17.02.11 - 23:14 Uhr

Hallo,
meine Jungs sind 7 und 9 Jahre alt und nein sie dürfen es nicht sehen.Hast du dir die Serie mal angesehen?Nein ich will das nicht und es ist mir egal ob andere das sehen dürfen!

Nadine

Beitrag von alltagsphilosoph 18.02.11 - 07:48 Uhr

Hi dunjab,

mein Sohn darf die Serie nicht sehen, wenn ich die Folge vorher nicht gesehen habe.
Das Ding ist ab 12 und so handhabe ich es eigentlich mit allen Filmen und Serien, die nicht für sein Alter empfohlen werden.

Was mich grade bei der Serie stört ist der hohe Bodycount. Ist ja nur Zeichentrick, also können auch mal welche drauf gehen. Ist meiner Meinung nach nix für die kürzeren.

Alles Liebe,
Christian

Beitrag von marion2 18.02.11 - 08:16 Uhr

Hallo,

meiner darf es jetzt sehen. Er ist 11,5.

Mit 8 hätte er freundlich fragen dürfen - aber es hätte nichts genutzt.

Gruß Marion

Beitrag von dackel05 18.02.11 - 08:17 Uhr

Es ist mir völlig egal, was andere Kinder dürfen oder nicht, aber mein Sohn (8) darf es auf keinen Fall sehen. Star wars ist einfach nichts für dieses Alter. Aber er ist glücklicherweise auch so vernünftig und bockt deshalb nicht rum. Er schaut lieber gute Naturfilme und die ganzen Namen kennt er Dank der anderen Kinder trotzdem.

LG

Beitrag von zaubertroll1972 18.02.11 - 15:44 Uhr

Darf ich Dich mal fragen was " gute Naturfilme" sind ? :-)

Beitrag von dackel05 18.02.11 - 16:41 Uhr

Für uns gehören so einige BBC-Reihen dazu. Unter anderem Deep blue oder Planet Erde, aber auch die letzte Jahre der Dinosaurier u.a.

Beitrag von zaubertroll1972 18.02.11 - 18:38 Uhr

Achso.....sowas wird hier auch angesehen. Ich denke eine gute Mischung macht es. Bin da nicht eingefahren!

Beitrag von grizu99 18.02.11 - 08:21 Uhr

Ja, mein Sohn darf es sehen.

Beitrag von redrose123 18.02.11 - 11:17 Uhr

Welcher denn? Die Töchter meines Mannes dürfen es nicht sehen sind 6 und 7 .....

Beitrag von grizu99 18.02.11 - 11:20 Uhr

Beide Jungs

Der kleine wird 6 und der große 8.

Wir schauen es immer alle gemeinsam an, denn Mama und Papa mögen Star wars auch sehr gerne ;-)

Beitrag von redrose123 19.02.11 - 08:03 Uhr

Ich mags nicht wir schauen es alle nicht #rofl Die Kinder dürfen bei der Mutter aber auch Cobra 11 sehen denk mal das sie das dann dort auch sehen dürfen....

Beitrag von risala 18.02.11 - 09:07 Uhr

Hi,

klar darf er die Serie sehen - ich kann da auch nichts dramatisches dran finden. dunkel und düster finde ich die überhaupt nicht.

Wir richten uns allerdings bei diesen Dingen nicht zwangsweise nach der FSK. Kennen wir die Filme oder Serien, dann darf er auch Sachen mit FSK12 schauen, wenn wir das verantworten können.

Und ja, ich kann der Stars Wars Serie auch mehr abgewinnen wie vielen anderen Serien, die für Kinder laufen (z.B. Phinneus & Ferb, Fanboy & ChumChum, etc.).

Was ich aber nachvollziehen kann ist, dass ihr ihm aufgrund SEINES Verhaltens verbietet, die Serie zu schauen. allerdings würde zumindest bei mir die Option bestehen: besseres Verhalten = er darf versuchsweise wieder schauen.

Gruß
Kim

Beitrag von charly03 18.02.11 - 09:21 Uhr

Die Diskussion habe ich auch jedes Mal. Mein Sohn ist 7 Jahre alt. Und natürlich darf es jeder sehen, nur er nicht.
Ich denke es ist nicht umsonst ab 12 Jahren. Gesehen habe ich es noch nie, aber solange er nicht 12 ist, darf er es auch nicht.

LG

Beitrag von frauke131 18.02.11 - 10:25 Uhr

Ich finde die Serie richtig Sch***!
Meine Kinder durften die einmal gucken, aber es war so öde und langweilig, dass wir jetzt lieber ne DVD schauen, als den Schrott!

Ich weiß nicht, für welche Zielgruppe das gemacht wird. In der Schule scheint die Serie kein Thema zu sein.

Beitrag von reethi 18.02.11 - 12:57 Uhr

Hallo!

Ja, meiner darf sie sehen. Es ist das Einzige was er während der ganzen Woche guckt. Allerdings nicht Samstag Abend, sondern Sonntags in der Wiederholung.

Er ist ein Star Wars Fan, liebt Lego Star Wars, und sonst auch alles was mit Star Wars zu tun hat.

VG
Neddie

Beitrag von zaubertroll1972 18.02.11 - 15:43 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist auch Star Wars Fan und hat auch schon einen Film angesehen. Daß es eine Serie gibt habe ich noch nicht mitbekommen. Ich dachte das wären abgeschlossene Filme. Habe aber gesehen daß Sa Abend was läuft.
Er liebt Star Wars und seine Freunde auch. Es ist okay wenn er das schaut. Er ist ein super Schüler und benimmt sich ganz gut...es gibt jetzt keinen Grund warum er nicht schauen dürfte. Mein Mann schaut dann mit und erklärt.
Wenn sein Verhalten ansonsten nicht angemessen wäre würde ich auch schauen daß ich es eher verbiete.

LG Z.

Beitrag von marlon04 18.02.11 - 15:50 Uhr

ich hab letzte woche mal abends rein geschaut weil mein sohn auch gerne diese starwars serie schauen wollte.

als nach 2min einen mann irgend ein waurm in die nase gekrabblet ist war es selbst mir zu eklig...

lg

Beitrag von dunjab 18.02.11 - 20:05 Uhr


Ich danke euch allen für eure Antworten. Das die Serie erst ab
12 ist wusste ich nicht. Das ändert viel.
Wir diskutieren immer noch.
Entschieden haben wir uns noch nicht.
Habe heue unsere Nachbarn gefragt, die sind 6 und 9 und dürfen
es sehen. Und eine Stunde später auf dem Spielplatz haben sie mit
Stöcke Star Wars gespielt. Ich meine so richtig, da ist es mir ganz anderst geworden.

Nochmals vielen Dank und ein schönes erholsames Wochenende

Beitrag von cocoskatze 19.02.11 - 10:12 Uhr

Joshua ist 7. Er darf es sehen.

Allerdings schaut er es nicht allein, sondern mit seinem großem Bruder (15), weil ich eher nicht so der Star Wars Fan bin ;-)

LG
Simone

Beitrag von traumfresserchen 21.02.11 - 10:14 Uhr

Auch bei meinem Sohn ( fast 7 ) ist das Star Wars Fieber entfacht. Bis er zur Schule kam war auch mir immer besonders wichtig, dass er altersgemäße Filme schaut. SpongeBob und Co. ist bei mir ebenso tabu.

Als ich aber merkte, dass sich Star Wars zu einer echten Leidenschaft entwickelte wollte ich ihm das nicht länger vorenthalten, nur weil ich damit nichts anfangen konnte.

Also habe ich mich mit der Story auseinander gesetzt und mit ihm gemeinsam die Lego Star Wars PS2 Spiele ab 6 geliehen und gespielt. Ich rede viel mit ihm über die Szenen, hinterfrage, ob er "gut" und "böse" unterscheiden kann, vergewisser mich, dass er den dortigen Umgang zu der in unserer realen Welt ganz klar zu unterscheiden weiß.

Sie sind Jungs, es liegt in ihrer Natur "Jagen" und "Action" faszinierend zu finden und dazu sollte man nicht außer acht lassen; Star Wars ist seit den 70ern bekannt und durch Generationen hindurch geliebt.

Ich arbeite in der Filmbranche und möchte auch noch mal darauf hinweisen, dass Filme mit der Kennzeichnung "Freigegeben am 12 Jahren"
durchaus auch von Kindern im Alter von sechs Jahren geschaut werden dürfen. Hier liegt es im Auge des Erziehungsberechtigten, ob er sein Kind für "bereit" dafür hält. FSK 12 ist kein Verbot für die U12-jährigen.

Demnach muss es also jeder selber für sich und seine Kinder entscheiden.

Nach der Kennenlernphase durch die Spiele machten wir das Abkommen, dass er die komplette Geschichte auf DVD sehen darf, aber mit mir zusammen. Ja, und das ist unser aktueller Stand. Teil 3 halte ich derzeit noch zurück, da er von den 6 Episoden am heftigsten sein soll. Die TV Serie CloneWars fördere ich derzeit aus ganz persönlichen Gründen noch nicht, denn ich hasse Zeichentrick. :-p

Trotz allem R2D2, C3PO, Vada und Ben Kenobi Gerede stellt mir mein Sohn aber auch noch Fragen a la "Mama, wo kommt der Regen her? Was heißt NO (Nordost)? Wieso schwarzgelb (Politik)? " etc.. Und solange dies der Fall ist habe ich keine Sorge, dass Star Wars meinen Sohn schädigen könnte.

Im Gegenteil, es entstehen durch gemeinsame Interessen Freundschaften mit gleichaltrigen, sie machen Tauschgeschäfte und von mir kann sich mein Sohn ernstgenommen fühlen. Auch wenn es nervt, wenn am Frühstückstisch schon von Star Wars gesprochen wird, ich stehe das durch. :-) Nerven tut eine Leidenschaft - egal von jedem - fast immer. ;-)

Ach übrigens; Macht euch alle schon mal auf Diskussionen bereit, nächstes Jahr kommen alle Teile wieder ins Kino! ;-)