waschmittel für neurodermitiker

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von toeroehexhex 17.02.11 - 23:05 Uhr

guten abend,

ich suche eben oben genanntes.
hatte immer "spee sensitiv" und war mäßig zufrieden. mein sohn reagiert inzwischen heftiger.
wer kann mir denn einen tipp geben ? hat schon jemand sodasan ausprobiert ?
freue mich auf eure antworten und bin für jede dankbar ...
einen schönen abend noch !
töröhexhex

Beitrag von hermiene 17.02.11 - 23:38 Uhr

Nachdem wir auch diverse sensitiv ausprobiert hatten und die flecken nicht unbedingt raus gingen bzw die wäsche grau wurde bin ich wieder bei ariel (bunt) bzw frosch (weiß und wolle) gelandet und lasse halt die weg, auf die wir allergisch reagieren.

frosch geht garnicht??? da bin ich nämlich mit dem waschergebniss auch sehr zufrieden.

wir hatten jetzt waschmittel von prowin http://www.ciao.de/Prowin_Cleantex_Textilbalsam__2525983

bekommt man leider nur bei partys, evl. auch bei ebay. man verwendet es sehr sparsam (ca 2-10ml/Wäsche). ich hatte es mit in der kur (platzsparend) und war insgesamt zufrieden. die wäsche riecht auch fast nicht (viele bemängeln sie würde garnicht riechen). das kann man mit duftöl ändern, da könnte man ein hochwertiges öl nehmen, das evtl auch die haut oder den menschen beruhigt (aromatherapie), aber man kanns auch bleiben lassen ;-)

einige hier waschen auch mit waschnüssen, führt sogar mittlerwiele der dm usw.

terra fand ich extrem vom duft, bei uns gabs keine probleme, aber ich fands nicht gut und die flecken gingen auch schlecht raus.

viel erfolg beim testen!!!

Beitrag von tweety12_de 18.02.11 - 07:34 Uhr

hallo,

im ökoladen gibt es alma win.

oder den waschmittelbaukasten von hobbythek... dieser ist zwar etwas umständlicher, allerdings sind diese 2 varianten die einzigen worauf unser nd kind nicht ragiert.

gruß alex

Beitrag von dk-mel 18.02.11 - 11:45 Uhr

bekannte haben diese waschnüsse ausprobiert. die soll es auch im großen supermarkt geben.

ich bin mit den frosch-waschmitteln sehr zufrieden oder auch persil sensitiv.

ich lasse fast generell weichspüler weg, das macht eine menge aus.

außerdem badet meine tochter immernoch in penaten-bad und haare werden nur mit schauma mandel gewaschen, weil das keine zusätze enthält (parfum, konservierungsstoffe etc.).

auch cremes gibt es nur in "öko"-version.
klamotten werden erst ein-zweimal gewaschen, bevor sie getragen werden und ich achte auf einen sehr hohen baumwollanteil (gerade bei socken wichtig)..

die ernährung ist übrigens auch wichtig. gerade bestimmte obstsorten (beispielsweise apfel und erdbeeren, sowie gespritztes...) können auch für neue schübe sorgen...

gute besserung!

Beitrag von toeroehexhex 18.02.11 - 14:51 Uhr

vielen lieben dank euch.
ist schon nicht so einfach, wenn man auf so viele dinge achten muss. ei ist tabu, weizen auch und jetzt diese heftige reaktion auf das waschmittel ... - oh man !
wünsche euch und euren familien alles gute !
töröhexhex