GMH verkürzt; Kann es bald losgehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnecke224 17.02.11 - 23:11 Uhr

Guten Abend zusammen,

ich hatte heute wieder einen Termin bei meiner Fä und da wurde festgestellt, dass mein GMH bereits auf 2 cm verkürzt ist. Nun soll ich mich etwas schonen und nächste Woche erneut zur Kontrolle.

Könnte es bald losgehen, wenn er sich weiter verkürzt oder hat das noch nicht so viel zu sagen?

Danke für eure Antworten :-)

Liebe Grüße

Beitrag von manolija 17.02.11 - 23:13 Uhr


In der wievielten Woche bist du?

Beitrag von schnecke224 18.02.11 - 06:48 Uhr

Guten Morgen,

ich bin seit heute in der 36. SSW :-)

Also brauche ich mich nicht all zu sehr schonen und kann es beruhigt auf mich zukommen lassen? :-)

Liebe Grüße

Beitrag von jindabyne 17.02.11 - 23:33 Uhr

KANN sein, MUSS aber nicht. Je nachdem, wie weit du bist, würde ich es wirklich ernst nehmen mit dem Schonen!!!

Beitrag von schnecke224 18.02.11 - 06:50 Uhr

Guten Morgen,

ich bin seit heute in der 36. SSW. Also brauche ich mich nicht zu sehr schonen und kann es beruhigt auf mich zukommen lassen?
Aber auch hier wieder, es kann losgehen bald muss aber nicht?

Liebe Grüße

Beitrag von jindabyne 18.02.11 - 08:57 Uhr

Auch hier wieder: Es kann bald losgehen, muss aber nicht ;-)

Bei meiner zweiten Tochter hatte ich 3,5 Wochen vor ET keinen GMH mehr (bzw. war komplett verstrichen) und Mumu war 1cm offen - und sie musste dann am ET eingeleitet werden, weil sie einfach nicht von alleine kommen wollte... Der Befund kann auf einen baldigen Beginn hindeuten, aber es kann auch noch gaaanz lange dauern.

Zwei Wochen mehr im Bauch wären für Dein Kind schon gut (und für Dich auch, wer will schon sein Kind direkt nach der Geburt erstmal auf der Neo haben?) aber große Sorgen brauchst Du Dir auch nicht machen.

Lg Steffi