Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvi-3101 17.02.11 - 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in den ersten Anfangswochen mittendrin und habe in den letzten Tagen richtige Rückenschmerzen, die ziehen bis ins Becken rein, ich habe jetzt mal Magnesium ausprobiert, ob das die Spannungen löst.
Hat jemand damit schon mal erfahrungen gemacht?

LG Silvi

Beitrag von schnurzel86 17.02.11 - 23:38 Uhr

Hallo

Ich hatte das am Anfang auch meiner Schwangerschaft und habe dann auch Magnesium genommen und es hat geholfen....
Und nehme immer morgens und abends eine...Und meine Folsäure

Schöne Kugelzeit wünsch ich

LG Julia+Leonie+#ei 9 ssw

Beitrag von silvi-3101 17.02.11 - 23:42 Uhr

Und welches Magnesium benutzt du, wenn ich da mal so fragen darf? ;-)
Und ich kann das unbedenklich zweimal am Tag nehmen, weil man sollte das ja eig. nur einmal am Tag nehmen?#kratz

Beitrag von erdbeerschnittchen 17.02.11 - 23:43 Uhr

Hallo,

ja ich hatte und habe es ab und an.Nehme schon seit einigen Wochen Magnesium Verla Dragees.3x2 Stück tgl.In 15 Minuten bin ich in der 33.SSW,und in 3 Wochen werde ich sie dann ganz absetzen.#ole
Schaden tut es dir nicht.Solltest du allerdings Durchfall bekommen ist eine niedrigere Dosierung zu empfehlen.

Liebe Grüße
erdbeerschnittchen 32.SSW

Beitrag von silvi-3101 17.02.11 - 23:52 Uhr

ohh sei lieb#liebdrueck :-)
Danke für den guten Tip, ich probier das mal aus, ich habe grad hier noch Magnesium Diasporal 250 aber auch nur noch eine Brausetablette.

Beitrag von erdbeerschnittchen 18.02.11 - 00:09 Uhr

Hatte ich auch erst.
Die Ärztin im KH sagte das man solche Brausetabletten getrost in der Pfeife rauchen kann. ;-)
Es bringt nur wirklich etwas wenn du höhere Dosen einnimmst.
Es gibt auch von Veleda ein homöopathisches Pulver(Name ist mir leider entfallen).
Da kannst du sogar wenn du willst jede halbe Stunde eine Msp. von nehmen.
In der Apotheke kann man dir bestimmt helfen wenn du danach fragst.

lg#blume