ist es schlimm wenn

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von angel90 17.02.11 - 23:36 Uhr

ich nicht so viel am tag esse ??
dumme frage aber ich krieg irgendwie net so viel runter ..
nur morgens wenig frühstück dann irgendwann nachmittags bissi was warmes und dann abends wenn ich hunger krieg so cornflakes oder so mehr nicht.... bin so apetitlos...ist es schlimm für das baby wenn die mama nicht so viel isst ??????

LG angel 27ssw

Beitrag von patricia0910 17.02.11 - 23:41 Uhr

würde sagen, so lange wie du auch nicht abnimmst ist es okay. aber dein fa wird dir das dann shcon mitteilen.
du brauchst ja nur 300 kalorien mehr am tag essen als sonst!

versuch zwischendurch obst zu essen, das das baby vitamine bekommt..

lg patti mit babygirl 26+4

Beitrag von erdbeerschnittchen 17.02.11 - 23:50 Uhr

Du solltest auf jeden Fall auf eine ausgewogene Ernährung achten.
Was ich mir zu Zeiten ganz gerne gemacht habe wenn ich mal nicht so viel Appetit hatte,aber dennoch etwas gesundes für das Baby machen wollte ist folgendes Rezept:

5 Bio Möhren
3 Bio Äpfel
1 Orange
1 Zitrone

Möhren und Äpfel reiben.Saft einer Orange und Zitrone darüber.Fertig.

Schmeckt so unglaublich saftig und lecker! #mampf

Oder versuch es mal mit Finger Food zwischendurch.Die Cornflakes durch ein leckeres Müsli ersetzen,und schon ist es was anderes von der Ernährung her wenn du mal einen Tag hast an dem du nicht viel isst.

Liebe Grüße
erdbeerschnittchen 32.SSW

Beitrag von meerschweinchen85 18.02.11 - 00:17 Uhr

Also ich glaube nicht das es schlimm ist, wenn du weniger isst. Das baby nimmt sich das was es braucht, auch wenn du abnehmen solltest. Mach dir keine Sorgen. Dein Baby ist auf jeden fall versorgt. Das einzige was sein kann, das du Mangelerscheinungen bekommst, weil dein Baby sich alles genommen hat.

Ich kann im Moment auch nicht viel essen. Dafür ist auch nicht mehr so viel Platz. Ich bin jetzt in der 34. SSW. Also 33+1.

Ich wünsch dir noch eine schöne Restschwangerschaft.

Liebe Grüße

Beitrag von unipsycho 18.02.11 - 05:53 Uhr

ich hatte mal den tipp bekommen, fruchtsaft zu trinken um mehr kalorien aufzunehmen. und zum mittag suppe zu essen (bitte mit selbstgemachter brühe...)

bist du allein zu hause? hast du gesellschaft beim essen?