Was war das jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angy0312 18.02.11 - 06:52 Uhr

Huhu,

gestern war ich ncoh so entspannt und heute dieser enorme Tempianstieg. WOran kann das liegen? Habe auch schon MS....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/787634/566302

LG

angy

Beitrag von carobienchen2512 18.02.11 - 06:58 Uhr

guten morgen #winke
das sieht aber schön aus. was es war.....da kenne ich mich zu wenig damit aus aber so ein anstieg ist doch toll. drücke dir ganz dolle die daumen.

ich glaube immer mehr, dass mein ES noch garnicht war und sicht gerade erst anbahnt, das wäre das erste mal, dass mein zyklus komplett aus dem rahmen springt.

LG
Carobienchen #klee
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933246/570670

Beitrag von angy0312 18.02.11 - 07:00 Uhr

Guten Morgen,

danke dir...Meinst du echt, dass urbia den ES bei dir falsch anzeig? WIe kommst du denn darauf? Hast du Ovus benutzt. Zur Absicherung finde ich die immer ganz gut #pro:-D

LG

angy

Beitrag von carobienchen2512 18.02.11 - 07:03 Uhr

ja ich glaube schon, dass der ES falsch angezeigt wird. ich war in der zeit wo meine kurve anfangs ein lineal zeigt stark erkältet und habe die werte auf 36,5 gesetzt, da diese bis 37,5 hochgingen. ovus hatte ich benutzt und einer war 2 tage nach dem von urbia eingezeichneten ES meines erachtens positiv. aber genau weiß ich es nicht. ich habe diesen monat noch keinen funken von MS gehabt und das wäre das erste mal, dass ich meinen ES nicht spüre. ich glaube nicht, dass meine kurve normal ist oder? 2 solche tempi absacker.......die tempi will ja garnicht mehr hochgehen....

Beitrag von angy0312 18.02.11 - 07:06 Uhr

Achso. Ja wenn du krank warst, kann das gut sein, dass das alles verfälscht ist. Dann kannst du dich wohl nur auf dien Bauchgefühl und den MS verlassen ;-) Am Besten du herzelst jetzt ganz oft, dann kann nichts schief gehen :-p:-p:-p

LG

Beitrag von carobienchen2512 18.02.11 - 07:08 Uhr

#verliebt ja herzeln...... ich weiß ;-) gerade meine ich, dass ich MS habe, aber es wäre alles so seltsam. ich wünsche dir auf jedenfall ganz viel glück, denn deine kurve sieht bis dato supi schön aus #liebdrueck

Beitrag von bonsche 18.02.11 - 07:01 Uhr

ich würde schon sagen, dass dein ES bereits war, so wie urbia es auch anzeigt. es passiert schonmal das die tempi wieder runter geht und dann wieder ansteigt. viel glück #klee

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)

Beitrag von carobienchen2512 18.02.11 - 07:06 Uhr

hey, vielen dank für deine antwort. meinst du wirklich? ich messe diesen monat das erste mal meine tempi (6.üz) und die kurven, die ich mir so angesehen haben, sehen irgendwie anders aus. ich bin irgendwie total traurig, denn meine zyklen sind seit 6 monaten immer 27-28 tage. ES wurde letzten monat auch von meiner fä per US bei ZT14 festgestellt. ich merke meinen ES sonst immer sehr stark und das seit 6 Monaten meist vom 11-14 ZT. ist halt komisch. und heute morgen denke ich zu meinen, dass es ein wenig in meinem UL zieht......

Beitrag von angy0312 18.02.11 - 07:09 Uhr

Also eigentlich finde ich schon dass dein ZB nach ES aussieht. Aber wie gesagt, wenn du erkältet warst kann das ja alles verfälschen. Warte mal die nächsten Tage die Tempi ab und mach nochmal Ovus. Vielelicht sind die dann ja positiv. Und fleißig #sex#sex

LG

Beitrag von carobienchen2512 18.02.11 - 07:11 Uhr

ja das werde ich tun, habe noch ein paar ovus zu hause, aber wie gesagt, letzte woche war schonmal einer positiv und das verwirrt noch viel mehr. wäre dem fall, dass mein ES noch kommt, weil ja heute die tempi wieder runter ist, würde der heut noch anschlagen? also wenn der ES morgen wäre? ich kenne mich mit diesen dingern leider nicht so gut aus. fragen über fragen und das am frühen morgen ;-)

Beitrag von angy0312 18.02.11 - 07:12 Uhr

Hehe kein Problem...Ja denke schon, dass der dann noch positiv sein müsste. Sollte der ES jetzt in den nächsten 24 Stunden kommen müsste er ja fett positiv sein und sollte der ES schon gewesen sein, sollte er nur leicht oder fast gar nicht anschlagen...

Viel Glück #klee

Beitrag von carobienchen2512 18.02.11 - 07:13 Uhr

ok vielen dank, dir ein ganz großes #herzlich dankeschön
#liebdrueck und viel glück #klee