Ab wann wächst der Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katti2383 18.02.11 - 08:01 Uhr

Hallo Ihr und einen schönen guten morgen euch allen!

Wann fing eurer Bauch an zu wachsen?
Ich komme am Sonntag in die 9 Woche und heute fühle ich mich furchtbar aufgebläht. hab ne richtige Kugel..., allerdings glaube ich liegt das tatsächlich eher wenigser schon am Babybauch sondern am guten Appetit!:-(
Wann ging es bei euch los mit dem rund werden?

lg kathrin

Beitrag von johannab. 18.02.11 - 08:07 Uhr

Ja, das mit dem Blähbauch, das kenne ich. Der richtig "Babybauch" geht bei mir jetzt los. Jetzt sieht man das ich wirklich schwanger bin. Und er wächst täglich, zumindest kommt es einem so vor ;0)

Dir eine schöne Zeit!!#winke#winke

Beitrag von katti2383 18.02.11 - 08:12 Uhr

Wie weit bist Du denn jetzt?

Beitrag von johannab. 18.02.11 - 08:58 Uhr

Bin jetzt in der 20. Woche.

Beitrag von tani-89 18.02.11 - 08:19 Uhr

Hi

Ich bin jetz in der 10 Woche und es ist meine 2 SS ich hab ab der 9 keinen Blähbauch mehr sondern eine richtige Kugel wächst jeden tag ein bischen fühlt sich zuminderst so an

Beitrag von kerstin0409 18.02.11 - 08:20 Uhr

Huhu!

ich bin 14.ssw und man sieht noch nicht wirklich viel, ein kleines Bäuchlein vielleicht, aber wenn man es nicht wüsste....

LG Kerstin

Beitrag von cupido 18.02.11 - 08:24 Uhr

Guten Morgen zusammen,

also ich komm morgen in die 9. Woche, und was soll ich sagen, ich habe eine Kuller seit Ende der 6. Woche.

Bin sonst relativ zierlich und schlank und es ist meine zweite SS. Bei der ersten ging es auch schon zeitig los. Mit der 12. Woche fing der Bauch an zu wachsen. Am Ende hatte ich stolze 113cm Umfang... Vor der ersten SS waren es 64 Taillen-Umfang und 74 am Bauch zwischen Taille und Hüfte... Naja...

Ist mittlerweile auch schon so, dass mich der ein oder andere anspricht, ob ich schwanger bin... Hab mal gemessen, sind überall schon wieder 5cm mehr... Taille verschwindet langsam... Und ich esse wirklich wenig... :-/ Kann man einfach nix machen, ist halt so... Und es ist definitiv kein Blähbauch, weil meine Kuller konstant da ist und ich den Bauch nimmer einziehen kann...

Die einen haben einen schönen flachen Bauch bis in den 5. Monat und andere fangen eben schon im zweiten Monat an, sich "zu dehnen"...grins...

LG und eine feine Kugelzeit!

Cupido

Beitrag von moi25 18.02.11 - 08:26 Uhr

ich hatte ab der 14. woche ein kleines bäuchlein, wer aber nichts wusste hat da noch nichts gesehen. von da an ist der bauch aber stetig gewachsen, so ab der 18. woche, konnte dann jeder meine kugel sehen!

Beitrag von jessica88 18.02.11 - 08:52 Uhr

hu hu

ich bin jetzt in der 19ssw und mein bauch wächst sehr langsam nur meine familie die mich nicht jedentag sieht sind der meinung "man ist der schon groß" aber anderen fällt mein bauchi noch gar nicht auf :-[
naja mal schauen wann er endlich los legt;-)

lg jessi und #ei 18+1ssw

Beitrag von xxchanelxx 18.02.11 - 09:10 Uhr

morgen...also bei mir hat man so ab der 12ten woche was gesehen...da ging es langsam los...ich weiß, man wartet auf das bäuchlein, aber genieß es noch solange er noch klein ist...du wirst dich danach sehnen, dass der bauch weg ist...glaub mir :-(

lg (39.ssw)