Irgendwie steigt das Internet zwischendrin aus

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von wolli-andi 18.02.11 - 08:21 Uhr

Hallo..

seit ein paar Tagen steigt ohne ersichtlichen Grund der Internet-Zugriff aus..sprich ich habe dann keine Internetverbindung mehr.

Bin über Wlan drin und hatte sonst nie Probleme...was könnte das denn bitte sein, hab mal Netzwerk und Freigabecenter den Internetadapter zurückgesetzt, dann ging es auch plötzlich wieder, aber eben nicht kontinuierlich.

Danke für Tipps.

wolli

Beitrag von goldtaube 18.02.11 - 08:28 Uhr

Hast du mal geschaut ob das Problem generell an der Internetverbindung liegt? Was sagt denn das Protokoll des Routers? Welche Meldungen stehen dort. Vor allen Dingen zu Zeiten eines Ausfalls.

Beitrag von wolli-andi 18.02.11 - 08:39 Uhr

Guten Morgen...

wie kann ich das denn ansehen?

Beitrag von goldtaube 18.02.11 - 08:46 Uhr

Welchen Router hast du genau? Einfach ins Routermenü einloggen und dann schauen ob es dort irgendwo ein Protokoll oder eine Ereignisliste gibt.

Beitrag von wolli-andi 18.02.11 - 09:12 Uhr

haben den speedport 502V von der Telekom

Ich versuch das mal mit demProtokoll, melde mich dann nochmal.

Vielen Dank.

LG wolli

Beitrag von goldtaube 18.02.11 - 10:31 Uhr

Wenn du im Speedport-Menü bist müsste es irgendwo unter Status, Details stehen. Vermutlich unter System-Meldungen oder so. Musst dich mal durchklicken.