Ovu test von Clearblue oder unnötig??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schatzisschatz 18.02.11 - 08:31 Uhr

Ich möchte noch wissen ob ihr auch so einen teuren Ovutest nutzt oder auch günstigere??

Ich habe mal die letzten Monate Meinen ZS beobachtet aber sooo richtig fäden ziehen tat er nie!!!

Wie geht ihr so vor?? Mit was kommt ihr am besten klar den ES zu ermittlen???

Beitrag von tani-89 18.02.11 - 08:34 Uhr

Ich habe ganz günstige von Loop Baby pro test gehabt haben 7 Euro gekostet für 10 STK gekauft habe ich sie im Internet bei medikamenten per klick und im ersten ÜZ mit diesen Ovus bin ich schwanger geworden sie haben nur eine 2 Linie am ES angezeigt

Beitrag von trotzkopf951 18.02.11 - 08:49 Uhr

hallo hatte in den letzten beiden zyklen aus der drogerie müller die genommen. die waren auch immer schön pos. bei es.

diesen zyklus hab ich den teuren von cb digital genommen um die die interpretation von: ist der nun pos oder nicht ? - zu sparen.

heute hab ich dafür dann ein :-) bekommen !!

hab sechs test dafür gebraucht und noch einen über für den nächsten zyklus falls es nicht klappen sollte.

lg trotzkopf

Beitrag von josie-lein 18.02.11 - 09:10 Uhr

Ich finde die von Clearblue wirklich toll .. habe aber auch noch den CBM !

Beitrag von lill33 22.02.11 - 14:20 Uhr

Ich kann dir den Test von Ovuquick nur empfehlen, den fand ich super.

Ist auch relativ einfach in der Anwendung, kostet vielleicht ein bisschen mehr, ist dafür in den Qualität aber echt gut! Ich habe ihn damals übers Internet bezogen (www.ovuquick). Anwendung etc steht alles gut dort auf der Seite erklärt.