Hurra!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra861978 18.02.11 - 08:34 Uhr

Hey Mädels!

Nach einer absolut hibbeligen Woche hab ich heute morgen nochmal mit
dem Clearblue digital getestet.
Und tatsächlich, ich bin schwanger. Ich konnte es gar nicht glauben und bin überglücklich. Nach 6 ÜZ hat es geklappt.
Ich weiß noch gar nicht, wie ich das heute Abend meinem Freund sagen soll. Irgendwie soll es ja schon besonders sein. Habt ihr Vorschläge?
Wann würdet ihr einen Termin beim FA ausmachen?
Ich schicke euch ganz ganz viele Viren und dass es bei euch auch bald klappt.
Danke für eure Unterstützung in den letzten Monaten.

GLG
Sandra

Beitrag von teilzeitmama 18.02.11 - 08:40 Uhr

Ich würde warten bis ich ein Bild hab vom US und dann eine Postkarte mit dem Bild und drunter: "Hallo Papa, ich wollt mich nur kurz vorstellen;-)"

Beitrag von sandra861978 18.02.11 - 08:45 Uhr

Die Idee ist gut.
Aber so lange kann ich ja nicht warten.
Lt. Clearblue bin ich ja erst 1-2 Wochen schwanger und bis man auf dem US was siehst, ist es ja noch sooooooooooooooo lange hin.....

Beitrag von paula11.11 18.02.11 - 08:44 Uhr

Jippi :-) Freu mich für Euch. Erstmal alles alles Gute.
Also habe mir auch schon Gedanken gemacht, wie ich es meinem Mann erzählen würde, wenn es mal wieder klappen sollte. Ich würde es so machen: Ich würde mit ihm eine Schatzsuche im Haus spielen. Im ersten Briefumschlag würde ich ihm was liebes schreiben und einen Tip geben wo der 2te Umschlag liegt. Dort würde ich ihm auch etwas rein schreiben und ihn neugierig auf den dritten Umschlag machen. Zur Belohnung vielleicht ein Stück Schokolade rein legen. Inn dem dritten Umschlag würde ich dann den positiven Test rein legen und einen Brief schreiben, so als würdest du aus der Sicht Eures Babys schreiben. Ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber ich finde, es ist mal was anderes. Du kannst natürlich auch was tolles kochen und es ihm dann beim gemeinsamen Essen erzählen, besser wäre aber wohl danach, sonst ist er noch so aufgeregt vor Freude, dass er nichts mehr essen kann und du hast umsonst gekocht.#rofl
Alles alles Gute:-)

Beitrag von sandra861978 18.02.11 - 08:48 Uhr

Danke euch allen für die Glückwünsche und Ideen.

Ich drücke euch ganz dolle die Daumen, dass es bei euch auch bald klappt!
Und vielleicht sieht man sich dann im Schwangerschaftsforum wieder!

@Paula: Die Idee ist klasse und mal ganz was anderes.

Beitrag von absentia 18.02.11 - 08:45 Uhr

Das ist aber schön.

Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kugelzeit!!

Ach wäre das schön, wenn es bei uns auch mal klappen könnte

Beitrag von externa3 18.02.11 - 09:01 Uhr

Hallo und herzlichen Glückwunsch!
Ich habe auch vor 2 Tagen, an unserem Hochzeitstag, völlig überaschend festgestellt, dass ich schwanger bin. Ich habe den Test verpackt und ihm zum Hochzeitstag geschenkt. Er hat ihm zunächst für ein Fiebertermometer gehalten und sich gewundert..#augen, der Trottel#verliebt!
Alles Gute für euch!

Beitrag von sandra861978 18.02.11 - 09:04 Uhr

Hey, dann auch dir herzlichen Glückwunsch und eine ganz tolle Zeit.
Deine Geschichte hat mich jetzt zum Lachen gebracht, weil das ist mal wieder typisch Mann!
Alles Gute!!!!!

Beitrag von janine79669 18.02.11 - 09:03 Uhr

herzlichen glückwunsch

also ich habe mich bestens vorbereitet auf diesen moment...
also ich habe ein paar süsse babyschuhe gekauft und den vaterpass bestellt, den finde ich voll witzig und süss und wollte das zusammen mit dem SST und dem 1.US bild geben, wenn ich es nicht aushalten sollte bis zum 1.US dann eben ohne bild nur mit test...
und das ganze wollte ich in die schühchen/neben diese schühchen stellen sodass er fast drüber fällt wenn er morgens aufsteht...
gruss

Beitrag von bienchen189 18.02.11 - 11:01 Uhr

Du kannst auch einfach Abends (oder wann auch immer ihr mal gemeinsam esst) den Tisch für 3 decken.... (vorrausgesetzt ist ist dein 1. Kind :-D) Mal gucken,ob er drauf kommt:-)