wann nach entbindung die pille wieder nehmen???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von fienchen99 18.02.11 - 08:42 Uhr

Guten morgen ihr lieben,

meine frage steht ja schon oben. ich habe am 21.1. meine tochter per ks bekommen. bis vor 1,5 wochen hatte ich auch wochenfluss dann wurde er sehr wenig bis er ganz weg war. nun habe ich seit gestern wieder starke blutung und unterleibsschmerzen, ich vermute es sind meine tage, falls die so früh kommen nach einem ks. alle symptome sprechen für meine periode . ich stille nicht.
nun meine frage die oben steht ab wann kann ich die pille wieder nehmen???
habe erst am 15.3. einen termin beim frauenarzt!

lg

Beitrag von bunny2204 18.02.11 - 09:27 Uhr

auf jeden Fall würde ich den Termin beim Frauenarzt abwarten. Ich hatte meine erste Mens nach KS ohne stillen nach ca. 7 Wochen.

Die Wochenbettzeit würde ich noch ohne Hormongaben überbrücken, sonst kann es sein, dass du deinen Körper total verwirrst.

LG BUNNY