laute Umgebung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elfine 18.02.11 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,

mir ist aufgefallen, dass unser Baby (10 Wochen) bei Besuch bzw. nach Besuch oder beim Einkaufen, wo viele Menschen sind, quengelig wird oder genau dann größten Hunger bekommt (ich stille)

Mir ist es unangenehm mit ihm was zu unternehmen.

Würdet Ihr dann laute Umgebung vermeiden oder ihn eher langsam dran gewöhnen?

Einfaches Rausgehen im Tuch oder im Kinderwagen macht sonst Spaß mit ihm.

Lg
Elfine

Beitrag von mss.fatty 18.02.11 - 09:21 Uhr

hi,

hast du ihn bei besuchen und beim einkaufen im tuch?

ich würde ihn sehr viel am körper tragen und auch bei besuch ins tuch packen. dann ist es zwar lauter und die stimmen sind ungewohnter, aber er ist in einer geschützten umgebung.
auch würde ich darauf achten nicht soviel besuch auf einmal zu haben.
oder besuch zu haben und dann noch einkaufen zu gehen.
ich mein, wenn es ihn überfordert wie es jetzt ist, würd ich ihn mehr abschirmen. er ist noch klein und gewöhnt sich erst noch daran auf der welt zu sein.
natürlich kannst du ihn nicht vor jedem geräusch schützen, sollst du auch nicht. aber ich würde es erstmal dosieren.
das ganz normale leben hat halt seine lautstärken.

lg anna