Puregon Pen Nebenwirkungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janni1107 18.02.11 - 09:17 Uhr

Hallo ihr Lieben! Ich möchte gerne mal eure Meinung oder Erfahrung beim Spritzen mit dem Puregon Pen wissen.
Fange in den nächsten Tagen damit an und habe (leider, leider) den Beipackzettel gelesen. Hatte von Utrogestan schon heftige Nebenwirkungen wie Schmerzen, Schwindel, Übelkeit und habe mich wirklich doll damit gequält! #schmoll
Am meisten Angst habe ich vor Durchfall, weil an mir eh nicht viel dran ist und ich mir große Mühe gebe mit meinem BMI wenigstens auf 19 zu kommen.#mampf
Hattet ihr solche NW oder eher keine?
Fange mit tgl. 50 Einheiten an und ab 7. Tag 75 Einheiten! Habe auch schon bei anderen gelesen, das sie wesentlich mehr spritzen?!

Freue mich auf reichlich Erfahrungsberichte, und wünsche allen anderen ganz viel Glück!!!#blume

Beitrag von siem 18.02.11 - 09:44 Uhr

hallo

ich hatte damit keinerlei probleme.hatte selber zwei künstliche befruchtungen.
aber frag doch lieber mal im fortgeschrittenen kiwu-forum. da bekommst u estimmt mehr antworten, weil hier wohl kaum jemand spritzt.
lg siem 9ssw (die dritte spontane ss nach 2 künstlichen)