Fogger-wie funktionierts?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von lollilou 18.02.11 - 09:36 Uhr

Hallo!
Da meine Katzen Floehe haben die mich auch schon gebissen haben werden nun die Katzen behandelt und ich habe 2 Dosen Fogger fuer die Wohnung gekauft. Ich habe eine 15 Monate alte Tochter und habe etwas Angst da das Zeug ja schon giftig ist. Muss ich alles an Spielzeug mit einnebeln lassen? Und dann waschen? Vieles kann ich ja gar nicht bei 60 Grad waschen und einfrieren kann ich auch nicht alles. Zudem wenn das Zeug ein paar Std wirken muss und man nicht danach sofort putzen darf kann ich meine Tochter und die Katzen nach dem Lueften ueberhaupt wieder auf den Boden lassen? Und nachts im Bett schlafen mit dem Giftzeugs im Bettzeug und der Matratze? Wie siehts mit dem Geschirr und den Lebensmitteln aus?
Ich waere ueber Erfahrungsberichte&Tipps sehr dankbar!
LG

Beitrag von pepelope 18.02.11 - 14:36 Uhr

Hallo! Erstmal: Da steht eine Gebrauchsanweisung drauf;-) Aber alles an Spielzeug wuerde ich entfernen, bevor Du das Ding "hochjagst " , denn auf allem legt sich ein feiner Film, den ein Kleinkind vielleicht lieber nicht in den Mund kriegen sollte. Bettdecken wuerde ich abdecken oder lieber raus, lieber in der Maschine kochen. Danach musst Du den Raum einige Stunden ( steht drauf) lüften, aber da wird freiwillig niemand rein gehen;-) Wir hatten das letztens in unserem Tiernothilferaum, alles an Essbarem und Flaschen fuer die Tiere , Naepfe, etc mussten raus, das gilt auch beim Menschen.Ist eine Mordsarbeit, aber danach hatte ich keine Flohstiche mehr:-)