Mein Zyklusblatt - und mein Leid des Tagen *Hiiiilfee*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sinalein1988 18.02.11 - 09:47 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922491/568443

HuHu ich erzähl euch mal mein leid :-(

ich bin echt total am boden ich habe so gehofft das die temp oben bleibt und siehe da sie ging heute runter ....und zwar ganz schön wohl noch über der CL aber .....:-(
was ich aber noch dazu sagen muss mein ZB ist nur indirekt "richtg" da die tempis vor ZT 10 nur geschäzte werte sind...daher denke ich sind die balken auch nur "so" am end ist der absturz jetzt erst der ES ich hatte gestern ganz viel schleimigen..weiss brockigen ausfluss und ziehen in der leiste....kommt eig. auch hin vom ZT her habe normal ein ZY von 28 tagen!
was meint ihr ? gibts noch hoffnung?

#danke und sry fürs #bla

Beitrag von micha2011 18.02.11 - 09:55 Uhr

Hi, ich wieder,

unsere Kurven ähneln sich aber ganz schön. Hast du auch immer einen so frühen ES? Bei dir ist doch auch alles noch offen. Wann testest du?

Ich PUUUUUUUSTE zurück, Micha

Beitrag von sinalein1988 18.02.11 - 09:59 Uhr

ich weiss eig. nie wann ich ES habe und ich denke auch das meine balken (siehe mein beitrag) verfälscht sind=(