Babytrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dr195 18.02.11 - 10:05 Uhr

Welche Babytrage könnt Ihr empfehlen?

Schon jemand Erfahrungen mit MANDUCA?

LG dr195 + Rocco 26+3 #herzlich

Beitrag von flammerie07 18.02.11 - 10:36 Uhr

Der/Die Manduca ist eine sehr gute Trage - allerdings würde ich sie dir nicht ab Geburt empfehlen. Sie hat zwar einen Neugeboreneneinsatz, der aber laut meiner Trageberaterin nicht optimal ist.

Ich empfehle dir ab Geburt ein Tragtuch oder einen Bondolino. Letzteren werde ich mir beim nächsten Kind zulegen. Bei meinem jetzigen Sohn bin ich erst später zum Tragen gekommen ;-) (habe ab 3 Monate mit TT getragen und bin später auf Manduca umgestiegen)

Liebe Grüße

Beitrag von nuckenack 18.02.11 - 15:13 Uhr

Hallo ich kann dir auch den Marsupi plus
empfehlen . Wir haben dann noch einen Ergo gekauft (so mit knapp 1 1/2J.) haben sich beide gelohnt, noch immer trag ich die Motte (2J7M) wenn snotwenid ist gerne damit

nuckenack

ich persönlich kam mit dem Ergo besser zurecht da er für mich besser gepolstert war.

Beitrag von sunnygirl1978 18.02.11 - 16:28 Uhr

Hallo,

habe auch lange rum zwischen Bondolino und Manduca - aber die Bondolino kann man nur bis 9 kg nehmen. Habe mir jetzt die Manduca gekauft - meine Freundin hat sie und mir nochmal genau gezeigt und erklärt. Kann man auch ab sofort nehmen und klar - man hat sie ja nicht stundenlang da drin - schon gar nicht am Anfang.


Wir haben sie bei Baby-Markt. de gekauft für 76 statt 99 euro.

Beitrag von casssiopaia 18.02.11 - 17:29 Uhr

Woher hast Du denn die Info, dass der Bondolino nur bis 9 kg genutzt werden kann?

Das stimmt nicht. Laut Internetseite von Hoppediz (Hersteller vom Bondolino) ist er bis 15 kg zugelassen.


An die TE:

Ich habe sowohl den Bondolino als auch den Ergo. Beide sind super! Der Bondolino ist ab Geburt geeignet und kann durchgehend genutzt werden. Der Ergo ist (genau wie die Manduca) ab Geburt mit dem Neugeboreneneinsatz nutzbar. Dann kommt aber eine Zeit, in der die Trage mit dem Einsatz zu klein, ohne aber noch zu groß ist. Man kann die Trage also eine gewisse Zeit nicht wirklich nutzen.

Deshalb würde ich den Bondolino empfehlen. Der Ergo und die Manduca machen für mich erst Sinn, wenn das Kind schon älter ist, je nach Größe ab ca. einem halben Jahr.

VG
Claudia #sonne